Ian Wood – Buddy Holly lebt!

… und zwar in Gestalt von Ian Wood.

Von „The Buddy Holly Story“ bis zu „Stars in Concert“: Der gebürtige Brite Ian Wood hat bereits reichlich Musical-Bühnenerfahrung  gesammelt.

Seit mittlerweile über 15 Jahren lebt und arbeitet Ian Wood bereits in Deutschland und hat sich auch als Sprecher für deutsche und englische Werbung einen Namen gemacht.

Unter anderem haben BMW, Mercedes, Smart, Coca Cola, Braun und Karstadt ihre Spots mit der Stimme von Ian Wood besetzt.

Ian Wood ist natürlich auch bei den Stimmgerechtlern im Tonstudio für vielfältige Produktionen gebucht.

Hören Sie bei den Stimmproben von Ian Wood auf unserer neuen Homepage einfach mal rein. Vielleicht setzen Sie ja Ian Wood für Ihr nächstes Projekt ein.

Buchen Sie Ian Wood bei Stimmgerecht einfach hier!

Liane Rudolph – Eine absolute Allround-Künstlerin

… denn ihre Einsatzgebiete sind sehr breit gefächert.

Grosse Medienpräsenz ist Liane Rudolph durch viele Theater-Engagements, grössere und kleinere Fernsehrollen und nicht zuletzt durch zahlreiche Synchronisationen seit Mitte der 70er Jahre gewiss. Madeline Stowe, Lea Thompson, Joan Allen, Sarah Alexander, Tracey Ullman, Julie White, Pamela Bellwood, und … und … und … von frisch über seriös bis reif: Kein Terrain ist ihr fremd.

Liane Rudolph ist natürlich auch bei den Stimmgerechtlern im Tonstudio für vielfältige Produktionen gebucht.

Hören Sie bei den Stimmproben von Liane Rudolph auf unserer neuen Homepage einfach mal rein. Vielleicht setzen Sie ja Liane Rudolph für Ihr nächstes Projekt ein.

Buchen Sie Liane Rudolph bei Stimmgerecht einfach hier!

Bianca Krahl – Die Stimme der bezaubernden Penelope Cruz und der Emily Blunt

Bianca Krahl gehört seit Jahren zu den erfolgreichsten weiblichen Synchronsprecherinnen.

So war sie z.B. die Stimme der bezaubernden Penelope Cruz in Bandidas sowie der Emily Blunt in Der Teufel trägt Prada.

Diverse Hollywoodstars wurden mit der facettenreiche Stimme von Bianca Krahl besetzt, hierzu gehören unter anderem Charlize Theron, Regina Hall, Christine Taylor, Emily Blunt, Penelope Cruz, Leslie Mann und Heather Graham.

Ferner hat Bianca Krahl an spannenden Hörbüchern, Hörspiel-Serien und Krimihörbüchern mitgewirkt: So z.B. „Diesseits der Kuppel“, „Die Schöne aus dem Totenreich“ sowie „Blutiger Halloween“ aus der John Sinclair Reihe Folge 41/42 von Jason Dark sowie „Gabriel Burns Collectors Box – Teil1“ sowie „Point Whitmark – Die fiebrigen Tränen“ (Teil 25).

Darüber hinaus führt Bianca Krahl selbst oft im Synchronstudio Regie und spricht unter anderem für VIVA diverse voice-over.

Bianca Krahl ist natürlich auch bei Stimmgerecht im Tonstudio für vielfältige Produktionen gebucht.

Hören Sie bei den Stimmproben von Bianca Krahl auf unserer neuen Homepage einfach mal rein. Vielleicht setzen Sie ja Bianca Krahl für Ihr nächstes Projekt ein.

Buchen Sie Bianca Krahl bei Stimmgerecht einfach hier!

Qualifizierte Native Speaker können Sie bei uns in jeder Sprache buchen und kurzfristig vertonen lassen!

Planen Sie eine größere Produktion, eventuell sogar in mehreren Sprachen? Dann sind Sie bei der Agentur Stimmgerecht richtig!

In der Regel werden Native Sprecher in verschiedenen Sprachen für folgende Projekte benötigt:

Navigationssysteme, Lernprogramme, Imagefilme, Telefonanlagen, Telefonansagen, Anrufbeantworter, Museumsführer, Museumsguide sowie Audiofiles auf Speichermedien und Internetpräsentationen wie bspw zu Hombach Thermoformen.

Native Speaker finden Sie bei uns übersichtlich gelistet in folgenden Sprachen:

Afrikaans, Arabisch, Bulgarisch, Chinesisch, Dänisch, Deutsch (Österreich), Deutsch (Schweiz), Englisch (Australisch), Englisch (UK), Englisch (US), Finnisch, Flämisch, Französisch, Griechisch, Hebräisch, Hindi, Indonesisch, Irisch, Isländisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Kroatisch, Lettisch, Luxemburgisch, Niederländisch, Norwegisch, Persisch, Polnisch, Portugiesisch (Europäisch), Portugiesisch (Südamerikanisch), Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Serbisch, Slowakisch, Slowenisch, Spanisch, Tamil, Thailändisch, Tschechisch, Türkisch, Ungarisch und Vietnamesisch.
Weiterlesen

Sitemap

Kategorie: Kino & TV

Kategorie: Native – Speaker

Kategorie: Sprecher – Frauen

Kategorie: Sprecher – Männer

Deutsche Stimmen im Super Mario 2022 Film

Super Mario 2022 – absolut hochkarätig besetzt

Wer kennt ihn nicht: Die Rede ist von Super Mario, dem wohl berühmtesten Klempner der Welt. Vom japanischen Hersteller von Spielkonsolen Nintendo 1985 ins Leben gerufen, ist Super Mario mittlerweile das Maskottchen von Nintendo und seine populärste Figur aller seitdem entwickelten Videospiele. Der gewitzte Mario mit seiner berühmten roten Kappe und dem blauen Overall hat im Laufe der Jahre viele Wandlungen durchlebt und unzählige Abenteuer in den immer wieder neu aufgelegten Spielvarianten beim Gameboy & Co. ausgestanden. Begleitet wird er dabei von den anderen etablierten Figuren der Super Mario-Spiele wie der bezaubernden Prinzessin Toadstool (dt. Giftpilz), die in der Regel einfach nur Peach genannt wird, sowie ihrem kleinen Diener Toad. Dazu gehört ebenfalls sein jüngerer Bruder Luigi mit der grünen Mütze, Bösewicht Bowser und dessen Berater Kamek sowie der Gorilla Donkey Kong und Cranky Kong.

Neben den Videospielen wurde die Figur Super Mario immer mal wieder auch auf die Leinwand gebracht oder war Titelfigur einer Serienverfilmung. Darunter sind die Realverfilmung „Super Mario Bros.“ 1993 mit Bob Hoskins als Super Mario und Leinwandheld Dennis Hopper als King Koopa. Jetzt können die Fans von Super Mario gespannt sein. Im Dezember 2022 kommt erneut ein animierter Super Mario-Film in die Kinos. Bisher ist kein finaler Titel bekannt und auch die Handlung wurde noch nicht verraten. Ein vorläufiger Trailer ist ebenfalls noch nicht verfügbar. Was allerdings bereits bekannt geworden ist, sind die amerikanischen Sprecher der beliebten Spielfiguren – und die sind in der Tat hochkarätig.

So wird Titelfigur Super Mario von niemand geringerem als Hollywoodschauspieler Chris Pratt gesprochen. Seine Fans lieben ihn als Superheld Peter Quill in „Guardians of the Galaxy” sowie als Dino-Bezwinger in “Jurassic World“. Nun leiht er dem sympathischen italienischen Klempner Super Mario seine coole Stimme. Ebenso hoch gehandelt werden die anderen Super Mario Synchronstimmen. Prinzessin Peach wird von Anya Taylor-Joy, bekannt aus „Das Damengambit“, gesprochen, Seth Rogen, bekannt aus „Bad Neighbors“, übernimmt den Part von Donkey Kong. Marios Bruder Luigi wird von Charlie Day stimmlich verkörpert, Cranky Kong spricht Fred Armisen. Schauspieler Keegan-Michael Key spricht Toad und Kevin Michael Richardson übernimmt den Part von Kamek. Erzfeind Nr. 1 König Bowser Koopa wird von Jack Black gesprochen, bekannt aus Filmen wie „Jumanji“ oder „School of Rock“ und „King Kong“.

Die deutschen Super Mario Film Synchronsprecher

Nicht weniger elitär besetzt sind die deutschen Super Mario Synchronstimmen. Alle Stimmen kennt man aus unzähligen Filmen und Serien und alle Synchronsprecher konnten schon absoluten Berühmtheiten aus der Hollywoodfabrik ihre eingängigen Stimmen leihen.

Wer ist mit dabei:

Bereits bekannt ist, dass Synchronsprecher Tobias Meister den Charakter von Jack Black, nämlich Gegenspieler König Bowser Koopa übernehmen wird. Tobias Meister ist ein alter Hase im Geschäft der Synchronisation und seine markante Stimme ist allen Fans von Schönling Brad Pitt bestens bekannt. Er lieh ihm seine Stimme in Filmen wie „Fight Club“, „Sieben“ sowie in „Ocean’s Thirteen“ und „Mr. & Mrs. Smith“. Aber er sprach auch unzählige weitere Hollywoodschauspieler wie Erfolgsgarant Kiefer Sutherland, Robert Downey Jr. alias Ironman oder Sean Penn und Tim Robbins. Wir dürfen gespannt sein, wenn Tobias Meister als Super Mario Film Synchronsprecher dem Bösewicht Bowser Leben einhauchen wird. Absolut cool! Wer hört nicht gerne die prägnante Stimme von sexy Brad Pitt?!

Sascha Rotermund wird die Super Mario Synchronstimme von Toad, seines Zeichens Bewohner des Pilz-Königreichs und Diener von Prinzessin Toadstool, genannt Peach. Die drollige Figur wird im englischsprachigen Original von Schauspieler Keegan-Michael Key gesprochen, in der deutschen Synchronisation übernimmt Sascha-Rotermund den Part. Auch dieser ist als Synchronsprecher alles andere als ein Unbekannter. So lieh er bereits seine eindrucksvolle Stimme Hollywoodschauspielern wie Benedict Cumberbatch, Christian Bale sowie Luke Evans oder auch Chris Pratt in „Bride Wars – Beste Feindinnen“. Einem breiten Publikum wurde Sascha Rotermund als deutsche Stimme von Omar Sy in „Ziemlich beste Freunde“ bekannt. Seine außergewöhnliche Darbietung hat dabei stimmlich absolut überzeugend. Nun wird Sascha Rotermund einmal mehr als Sprecher eines animierten Charakters in Aktion treten und der Synchronsprecher von Keegan Michael Key. Wir dürfen gespannt sein! Der lustige Begleiter von Prinzessin Peach ist auf jeden Fall eine der besten Figuren von Super Mario und ihm wurde daher stetig mehr und mehr Platz in den Videospielen eingeräumt.

Den Synchronsprecher Gerrit Schmidt-Foss kennt man als deutsche Stimme von Leinwandschönling Leonardo diCaprio, er IST praktisch seine Stimme und die weiblichen Zuschauerinnen schmelzen dahin, wenn sie seine sexy Stimme hören. Gerrit Schmidt-Foss lieh aber auch bereits unzähligen anderen bekannten Schauspielern seine Stimme, darunter Superheld Hawkeye alias Jeremy Renner sowie Kevin Hart, bekannt vor allem aus den „Jumanji“-Filmen. Nun soll Gerrit Schmit-Foss also die deutsche Stimme von Synchronsprecher Charlie Day werden. Damit wird er zum Bruder von Klempner Super Mario und spricht den lustigen Luigi. Wir dürfen uns auf absolut coole Dialoge freuen und Gerrit-Schmidt-Foss mit seiner ganzen Bandbreite an stimmlichen Facetten erleben. Spannung pur!

Kommen wir zu Synchronsprecher Fred Armisen, der im englischen Original den alternden Gorilla Cranky Kong spricht. In der deutschen Version übernimmt nun Rainer-Fritzsche den Part und leiht seine markante Stimme diesem Charakter aus dem neuen Super Mario-Film. Rainer Fritzsche ist ein äußerst erfolgreicher Synchronsprecher und außerdem versiert im Sprechen von Hörbüchern, Hörspielen wie „Die drei Fragezeichen???“ sowie mehreren Computerspielen. Vor allem aber die Liste der synchronisieren Rollen ist endlos. So war Rainer Fritzsche die deutsche Stimme von Seann William Scott und spricht in der deutschen Fassung der „Ice Age“-Filme das lustige Opossum Crash. Jetzt dürfen wir uns auf seine stimmliche Darbietung in dem neuen Super Mario-Film freuen und Rainer Fritzsche in seiner Performance als Cranky Kong erleben.

Der Synchronsprecher Kevin Michael Richardson leiht in dem neuen Super Mario-Film dem Berater von Gegenspieler Bowser seine Stimme. Der blaue Kamek auf seinem Hexenbesen wird von dem amerikanischen Sprachtalent Kevin Michael Richardson gesprochen, der bereits in über 500 Filmen und Serien mit von der Partie gewesen ist. Die deutsche Version des fiesen Kamek übernimmt Tilo Schmitz, besser bekannt als deutsche Stimme von Ving Rhames oder Michael Duncan Clarke. Seine sonore Stimme hat einen enormen Wiedererkennungswert und geht einem mit seinen tiefen Bässen durch und durch. Tilo Schmitz ist die perfekte Besetzung!

Die Spannung steigt

Der US-Kinostart ist momentan für den 21. Dezember 2022 festgesetzt. Die Erwartungen, die an diesen Film gestellt werden, sind riesig. Denn tatsächlich waren die bisherigen Verfilmungen nicht gerade von Erfolg gekrönt und konnten im Gegensatz zu dem steigenden Erfolg der Computerspiele beim Publikum nicht punkten. Als Produzent wurde Christopher Meledandri verpflichtet, der bereits große Erfolge wie die „Ich“-Filme, „Pets“ sowie „Die Minions“ verbuchen konnte. Shigeru Miyamoto von Nintendo, der die Super Mario-Computerspiele entwickelt hatte, ist ebenfalls mit von der Partie. Außerdem ist ein Cameo-Auftritt von Synchronsprecher Charles Martinet geplant, der in den Videospielen Super Mario spricht. Eigentlich kann mit berühmten Stimmen von Hollywoodgrößen wie Chris Pratt, Jack Black & Co. gar nichts mehr schief gehen. Chris Pratt freut sich wie ein Kind auf seinen Einsatz als Super Mario – war er doch schon in seiner Kindheit begeisterter Fan von dem rasanten italienischen Klempner. Wie man hört, übt er bereits verschiedene Stimmlagen dafür. Daumen hoch!

Hören Sie bei den Stimmproben der bekannten Sprecher auf unserer Homepage einfach mal rein und lassen sich von der Qualität überzeugen. Bekannte männliche Stimmen/Sprecher finden Sie bei uns natürlich in großer Zahl ebenso wie unsere weiblichen Stimmen/Sprecher. Eine/r der aufgeführten Sprecher ist bestimmt kurzfristig bei uns im Tonstudio für Produktionen zu buchen.

Ihr Team der Agentur Stimmgerecht oHG

Moderne Sprechervermittlung – Beratung –  Planung – Tonstudio in Berlin – Kompletter Service aus einer Hand!

Bekannte Stimmen für Audioguides (Museum, Stadtführer)

Sprecher für Audioguides – ein stetig wachsender Markt

Starke Stimmen für jede Gelegenheit – ein wahrer Hörgenuss
Sprecher von verschiedenen Formaten begegnen uns jeden Tag in unzähligen Bereichen. Ob als Synchronsprecher in Film und Fernsehen, als Sprecher in der Werbung oder beim Lauschen eines Hörbuchs während der Fahrt ins Büro – sie sind immer mit dabei. Die Stimmen der professionellen Sprecher begleiten uns von Früh bis Spät und sind aus unserem Leben praktisch gar nicht mehr wegzudenken.

Eines haben diese Sprecher alle gemeinsam: Sie haben Stimmen, die wir gerne hören und die uns noch lange positiv im Ohr bleiben. Die oftmals markanten und eingängigen Stimmen haben ein angenehmes Timbre, klingen je nach Verwendung mal aufgeregt, sachlich oder auch verführerisch und bringen die jeweiligen Gefühle der gesprochenen Person, der Handlung oder auch der Situation bestens rüber.

Besonders angetan sind wir natürlich, wenn eine bereits bekannte Stimme, die vielleicht die etablierte deutsche Stimme eines weltbekannten Hollywoodschauspielers ist, plötzlich auch in anderen Situationen auftaucht. Da klingt eine sachliche Dokumentation über den Zweiten Weltkrieg doch gleich viel besser, wenn uns sozusagen Robert de Niro in Form seines deutschen Synchronsprechers Christian Brückner begleitet. Die Sprache ist ein echtes Phänomen und bleibt uns noch lange haften – und das ist auch gut so!

Audioguide Sprecher für unzählige Einsatzgebiete

Die digitale Welt verändert sich rasant und begleitet uns praktisch überall. Der Mehrwert, der sich dabei bietet, ist enorm. So erhalten wir einen viel höheren Informationsgehalt und können auch besser filtern, was uns wirklich interessiert. Audioguides sind dabei ein wichtiger Bestandteil des täglichen Lebens geworden und begegnen uns in vielen unterschiedlichen Bereichen. Wir werden umfassend über verschiedene Themen informiert und das ganz individuell.

Sicherlich sind persönliche Führungen aller Art eine gute Möglichkeit, allerdings stellen sie oftmals personell eine große Herausforderung dar und einem Führer gelingt es in der Regel auch eher selten, wirklich alle Teilnehmer tatsächlich mitzunehmen und für das jeweilige Thema zu begeistern. Oftmals schalten die einzelnen Teilnehmer innerlich nach einiger Zeit ab und hören gar nicht mehr richtig zu.

Ganz anders gestaltet sich dies bei einem Audioguide, der je nach Gusto bedient und umgeschaltet werden kann und den einzelnen Besucher durch die Ausstellung führt. So kann bei Interesse jeder Bericht komplett gehört werden, es können aber auch einzelne Passagen ausgeklammert und übersprungen werden. Und der Lieblingsbeitrag kann selbstverständlich auch mehrfach angehört werden.

Wir stellen hier die einzelnen Möglichkeiten für Audioguides einmal vor:

Audioguides für Museen

Die Audioguides für Museen und Ausstellungen haben in den letzten Jahren einen wahren Zulauf erfahren und persönlich geführte Führungen nehmen immer mehr ab und werden in der Regel nur noch zu speziellen Themen und Anlässen durchgeführt. Der geneigte Besucher erhält am Eingang seinen persönlichen Audioguide mit Kopfhörern und kann nun ganz in seinem eigenen Tempo durch die Ausstellungsräume wandern und sich ganz in Ruhe die zu den Exponaten gehörenden Kommentare und Berichte anhören. Diese werden oftmals untermalt mit Musik und zeitgenössischen O-Ton-Einschaltungen. Dabei ist man häufig regelrecht gefesselt von der eingängigen Stimme im Ohr. Es findet buchstäblich eine Privatführung statt und man erfährt alles Wissenswerte und viele unzählige Hintergrundinformationen zu historischen Artefakten, wertvollen Gemälden berühmter Künstler oder Ausgrabungsschätzen längst vergangener Kulturen.

Darüber hinaus bieten die Audioguides für Museen auch noch die praktische Möglichkeit, auf die einzelnen Muttersprachen der Besucher Rücksicht zu nehmen. So muss man sich nicht extra für eine französische oder spanische Führung bei einem Museumsführer anmelden und sich gegebenenfalls sogar mit einer nicht ganz so gut beherrschten Sprache arrangieren, sondern man schaltet einfach per Knopfdruck die gewünschte Sprache ein und lauscht gebannt in der eigenen Muttersprache den Kommentaren über die Ausstellung. Die mehrsprachigen Audioguides sind dabei in der Regel in den üblichen Sprachen erhältlich, oftmals aber auch ergänzt um exotischere Sprachen. Die Sprecher für Audioguides bringen die jeweiligen Inhalte äußerst anschaulich rüber.

Audioguides als Stadtführer

Ähnlich verhält es sich mit den Audioguides als Stadtführer. Auch diese bieten einen echten Mehrwert und passen sich den Gegebenheiten individuell an. Man stelle sich die folgende Situation vor: Ein großes Kreuzfahrtschiff läuft einen fernen Hafen an. Die unzähligen interessierten Passagiere strömen in die Straßen des Ortes und wollen in kürzester Zeit so viel wie nur irgend möglich über die soeben angelaufene Stadt erfahren – schließlich läuft so ein Kreuzfahrtschiff während seiner Tour immer wieder neue Häfen an und der Informationsgehalt soll so umfassend wie möglich rübergebracht werden. Dies ist mit Audioguides als Stadtführer im Handumdrehen möglich. Vielleicht genießt man die Stadtführung ganz rasant auf einem coolen Segway und lässt sich während der Fahrt über die Stadt und seine Begebenheiten informieren?!

Ebenso verhält es sich mit Grachtenfahrten in Amsterdam, mit Hop-On/Hop-Off-Busfahrten in Barcelona oder mit Stadtrundfahrten im Hamburger Hafen. Die Touristen stecken einfach ihren Kopfhörer in die dafür vorgesehenen Geräte und schon kann es losgehen. Selbstverständlich sind dabei mehrsprachige Audioguides im Einsatz. Die Sprecher für Audioguides legen sich dabei mächtig ins Zeug, um den wissenshungrigen Besuchern nicht nur die interessanten Fakten zu vermitteln, sondern diese auch noch äußerst anschaulich mit ihrer Stimme zu untermalen. Dabei wird die jeweilige Führung zu einem echten Hörerlebnis!

Bekannte Stimmen für Audioguides

Die Sprecher für Audioguides sind meist versierte Sprecher, die ihr Handwerk absolut draufhaben und mit ihrer Stimme anschaulich die auch noch so umfangreiche Historie und geschichtliche Hintergründe vermitteln können. Die Audioguide Sprecher begleiten die Besucher und diese haben ihre Stimme im Ohr. Das ist absolut ausschlaggebend für einen gelungenen Museumsbesuch, eine Ausstellung oder eine Stadtführung und bleibt auf diesem Wege noch lange in Erinnerung. Die vermittelten Inhalte haben sich nachhaltig verankern können.

Besonders eingängig sind dabei natürlich bereits bekannte Stimmen für Audioguides, denn die erfahrenen Sprecher arbeiten auf vielen verschiedenen Kanälen und verleihen ihre markante Stimme unzähligen Berichten und Personen. Man stelle sich das Erlebnis vor, wenn sozusagen Tom Hanks in Form von Joachim Tennstedt als seine deutsche Stimme die Führung begleitet oder Dietmar Wunder, besser bekannt als deutsche Stimme von James Bond-Darsteller Daniel Craig. Bekannte Stimmen für Audioguides sind für die Besucher ein echter Gimmick und kommen mit Sicherheit bei Urlaubserzählungen im Nachhinein zur Erwähnung. „Stellt euch vor, ich habe eine Seine-Fahrt in Paris unternommen und Tom Selleck (deutsche Stimme Norbert Langer) hat mir alles dazu erzählt!“ Zu den bekannten Stimmen für Audioguides gehören sicherlich auch Bruce Willis alias Manfred Lehmann oder als weiblicher Part Claudia Urbschat-Mingues als Angelina Jolie.

Sprecher für Audioguides in Hülle und Fülle

Es gibt viele Spielarten, bei denen Audioguide Sprecher Verwendung finden. Durch die praktische und individuelle Nutzung sind sie aus vielen Bereichen wie Museen, Ausstellungen und Stadtführungen, aber auch vielen weiteren Gebieten gar nicht mehr wegzudenken. Dabei kommen Native Speaker zum Einsatz und mehrsprachige Ausführungen sind problemlos umsetzbar. Viele Audioguides werden auch mit Extra-Varianten für Kinder herausgebracht, die einfacher und spielerischer die Inhalte vermitteln. Die Audioguide Sprecher mit ihren markanten Stimmen halten dabei ein breites Portfolio bereit. Zu buchen unter Stimmgerecht.

Hören Sie bei den Stimmproben der Sprecher für Audioguides auf unserer Homepage einfach mal rein und lassen sich von der Qualität überzeugen. Diverse bekannte Stimmen und Synchronsprecher finden Sie bei uns natürlich in großer Zahl. Einer der aufgeführten Sprecher ist bestimmt kurzfristig bei uns im Tonstudio für Produktionen zu buchen.

Ihr Team der Agentur Stimmgerecht oHG

Moderne Sprechervermittlung – Beratung –  Planung – Tonstudio in Berlin – Kompletter Service aus einer Hand!

Synchronsprecher in Animationsfilmen

Die Welt der animierten Filme wird zunehmend größer – und das mit Recht. Waren die früheren Zeichentrickfilme in ihren Anfängen noch eher simpel und mit wenig Bewegung dargestellt, so ist es mit den heutigen technischen Möglichkeiten schier unglaublich, was damit mittlerweile auf die Beine gestellt werden kann. Bei vielen Animationsfilmen hat man praktisch das Gefühl, einen real gedrehten Film zu sehen. Auch werden oft zusätzlich zu den großen Blockbustern aus Hollywood Animationsfilme mit fortführenden oder parallelen Handlungen produziert.

Bestes Beispiel dafür sind die „Star Wars“-Filme, die weltweit eine riesige Fangemeinde haben. Analog zu den drei bereits verfilmten Trilogien und den beiden Spin Off-Filmen „Rogue One“ sowie „Solo – A Star Wars Story“ gibt es mehrere Filmreihen in animiertem Format wie „Star Wars: The Clone Wars“ und „Star Wars: Rebels“ sowie „Star Wars: Resistance“ und die Animationsserie „Star Wars: The Bad Batch“. Neben den perfekt dargestellten Bildern mit jeder Menge technischer Raffinessen spielen auch die Sprecher der Figuren eine extrem wichtige Rolle dabei. Sie verleihen den Science Fiction-Geschöpfen mit ihrer Stimme Leben und bringen diese individuell mit ihrem jeweiligen Charakter in Einklang. Damit bietet sich für die ambitionierten Sprecher Animationsfilm eine breite Bandbreite, um ihre Stimme vielen unterschiedlichen Figuren zu geben.

Die Wandlungsfähigkeit der Sprecher im Animationsfilm

Es macht einen guten Synchronsprecher aus, wenn er seine Stimme wandelbar und facettenreich einsetzen kann. Oft ist es sehr beeindruckend, wie extrem die Sprecher ihre Stimme verändern können. Prägnantes Beispiel ist dabei der bekannte Sprecher Andreas Fröhlich, den man vor allem als Bob Andrews aus den „Drei Fragezeichen“-Hörspielen kennt und den man mit seiner Stimme eher als „Typ Schwiegersohn“ einordnen würde. Dass er den eher unheimlichen Gollum mit seiner quietschigen Stimme aus „Herr der Ringe“ spricht, ist daher kaum zu glauben. Dafür wurde der versierte Sprecher sogar mehrfach ausgezeichnet. Auch andere Synchronsprecher für Animationsfilme können ihre Stimme derart verändern, dass sie manchmal sogar mehrere Figuren gleichzeitig in einem Film oder in einer Animationsserie übernehmen. Und dabei ist in der Tat überhaupt nicht auszumachen, dass es sich um denselben Synchronsprecher handelt. Die gut ausgebildeten Sprecher haben eben oft langjährige Erfahrung und sind in der Lage, ihrer Stimme eine ganz besondere Richtung zu verleihen. Dass sie dabei noch jede Menge Spaß im Tonstudio haben, kann man sich an dieser Stelle gut vorstellen!

„Star Wars: The Bad Batch” auf Disney+

Aktuelles Beispiel ist dafür die neue Animationsserie „Star Wars: The Bad Batch“ auf dem Disney-eigenen Streaming-Portal Disney+. Diese wird von Lucasfilm Animation produziert und hat anlässlich ihres Starts Anfang Mai eine Pressekonferenz gegeben. In der neuen Serie wird inhaltlich die Handlung der Kloneinheit 99 aus „Star Wars: The Clone Wars“ fortgesetzt, also spielt sie nach der siebten Staffel dieser Serie und nach dem dritten Teil der „Star Wars“-Saga „Star Wars: Die Rache der Sith“. Die veranstaltete Pressekonferenz fand in Corona-Zeiten selbstverständlich ausschließlich online statt und dabei wurden die einzelnen Mitglieder der Kloneinheit 99 vorgestellt und auch die vom Imperium initiierte Order 66 dargestellt. Durch diese Order werden die Klonkrieger von der Armee der Republik zur Klonarmee des Imperiums umgepolt. Die daraus resultierenden Folgen für die Klonkrieger werden präsentiert.

Spannender Plot: Im Original spricht Synchronsprecher Dee Bradley Baker, den man bereits aus unzähligen Animationsfilmen wie „American Dad“ oder „SpongeBob Schwammkopf“ kennt, die gesamte Garde der Klonkrieger der Einheit 99 und er haucht auch allen weiteren Klonen Leben ein.

Anders bei der Synchronisation von „Star Wars: The Bad Batch“. Während die Klone in den Realverfilmungen alle recht ähnlich agieren, sind die Figuren aus „Star Wars: The Bad Batch“ Hunter, Echo, Tech, Wrecker und Crosshair alle unterschiedlicher Natur. So eine Stimmverwandlung ist in der Tat auch für den Sprecher nicht ganz einfach, wie Amerikaner Dee Bradley Baker unlängst in einem Interview mit dem Magazin MoviePilot verriet. Oft mit der Stimme allein werden die verschiedenen Klonkrieger zu tatsächlich unterschiedlichen Kriegern und heben sich oft lediglich durch gewisse Nuancen voneinander ab. Vor allem der Muskelprotz Wrecker brachte den Sprecher praktisch an seine Grenzen. Dieser brüllt während der Kampfszenen enorm viel und ringt der Stimme des Sprechers viel ab. Daher wurde die Synchronisation für diese Figur auch jeweils ans Ende der Aufnahmen verlagert, da dabei die Stimme sehr strapaziert wurde und die anderen Figuren nicht mehr so perfekt rüberkommen würden.

Dass der Synchronsprecher während der Synchronisation praktisch Selbstgespräche führt, ist sicherlich nur eine der vielen Herausforderungen, an die ein Sprecher in so einer Ausnahmesituation geführt wird. Daumen hoch!

Synchronsprecher für Animationsfilme par excellence

Neben „Star Wars“ gibt es aber noch viele weitere Beispiele für gelungene Synchronisationen seitens bekannter Sprecher. Der Synchronsprecher von Anakin Skywalker aus „Star Wars: The Clone Wars“ Matt Lanter hat derzeit die Hauptrolle in der Netflix-Serie „Jupiter’s Legacy“ und ist daher bereits einer breiten Fangemeinde bekannt. Überhaupt geht der Trend von Synchronisationen berühmter Schauspieler und Sprecher immer mehr dahin, Rollen in Animationsfilmen zu übernehmen. So ist die Parade der Sprecher von „Ice Age“, „Findet Dori“ & Co. eine Ansammlung prominenter Schauspieler und Synchronsprecher. Es gilt heute zum guten Portfolio versierter Künstler, nicht nur vor der Kamera zu performen, sondern auch seine bekannte Stimme Figuren von Animationsfilmen zu leihen. So werden beispielsweise im Original von „Happy Feet 2“ die beiden Figuren Bill, the Krill und Will, the Krill von niemand Geringerem als von Leinwandschönling Brad Pitt sowie von Hollywoodschauspieler Matt Damon gesprochen! Und Schauspieler Vin Diesel hat in den Verfilmungen von „Guardians of the Galaxy“ die Rolle des Baumes Groot übernommen. Dieser sagt in den Filmen ausschließlich einen Satz „Ich bin Groot!“. Ein Sprecher mit absolutem Wow-Effekt!

Hören Sie bei den Stimmproben der Animationsfilm-Sprecher auf unserer Homepage einfach mal rein und lassen sich von der Qualität überzeugen. Diverse bekannte Stimmen und Synchronsprecher:innen finden Sie bei uns natürlich in großer Zahl. Eine der aufgeführten Sprecher ist bestimmt kurzfristig bei uns im Tonstudio für Produktionen zu buchen.

Ihr Team der Agentur Stimmgerecht oHG

Moderne Sprechervermittlung – Beratung –  Planung – Tonstudio in Berlin – Kompletter Service aus einer Hand!

Geschüttelt und nicht gerührt – James Bond als Sprecher für Computerspiele

Der neue Trend in der Welt der PC Games

Es ist kaum zu glauben, aber wahr. Die PC Games haben weltweit die Produktion von Film und Fernsehen eingeholt und teilweise sogar überholt. Waren es vor einigen Jahrzehnten noch eher einfache bis lieblose Videospiele, die die Kids an die Konsolen gelockt haben, so sind es heutzutage wahre Kunstwerke, die sich die Macher der Computerspiele einfallen lassen. Die Umsetzung ist teilweise grandios. So muss auch die gesamte Branche umdenken und sich diesem Trend anpassen. Es werden für die Kreation von PC Games bekannte Filmkomponisten engagiert, die für die Computerspiele aufwändige musikalische Begleitmusik komponieren. Dazu gehören natürlich auch die richtigen Sprecher für Computerspiele. Damit wird ein PC Game erst so richtig nicht nur zum visuellen, sondern auch zum akustischen Erlebnis.

Synchronsprecher für PC-Games mit berühmten Stimmen

Was gibt es da Besseres, als gleich die Stimmen für die Aufnahme eines Computerspiels zu verpflichten, die man sowieso schon aus Film und Fernsehen kennt? Damit macht das Spielen der PC Games gleich nochmal so viel Spaß. Die eingängigen und vor allem bekannten Stimmen der Schauspieler aus der Lieblingsserie oder dem absoluten Favoriten am TV-Himmel beim Spielen zu hören, gibt so einem PC Game den ultimativen Kick. So taucht man erst richtig ein in die fiktive Welt der jeweiligen Geschichte. In der Regel benötigt man für die Einspielung eines Videospiels sowohl eine Off-Stimme in PC Games als auch Sprecher für die verschiedenen Charaktere des Spiels. Da bietet sich eine enorme Bandbreite an verschiedenen Sprechern, die es einzusetzen gilt. Und die Möglichkeiten, die sich hierbei bieten, sind auch nicht zu unterschätzen.

James Bond mit der smoothen Stimme von Dietmar Wunder

Das beste Beispiel für die perfekte Umsetzung dieses weltweiten Trends in der Branche der PC Games ist Projekt 007. Hierbei wurde bei der Kreation des Spiels der berühmte und vor allem allseits bestens bekannte Sprecher gleich mitverpflichtet. So bekommt das Spiel rund um den MI6-Geheimagenten James Bond den allerletzten Schliff und der ganz besondere Charme des Agenten kommt gekonnt rüber. Die Rede ist von Dietmar Wunder. Er ist DIE Stimme des derzeitigen James Bond-Darstellers Daniel Craig. Dietmar Wunder hat eine Stimme, die einem wirklich unter die Haut geht. Man erliegt sofort dem Charme des Geheimagenten und sinkt schon allein beim Hören seiner Stimme sprichwörtlich in seine Arme. Das ganz besondere Timbre der unvergleichlichen Stimme dieses Ausnahmetalents leiht vielen bekannten Schauspielern seine Stimme, die einen sehr hohen Wiedererkennungswert hat.

Dietmar Wunder ist als Synchronsprecher tätig, aber auch als Sprecher für Computerspiele sowie in der Werbung und in Hörbüchern und Dokumentationen. Samtweich und verführerisch klingt seine Stimme. Damit ist er der perfekte Sprecher für den sexy Geheimagenten James Bond. Aber auch verschiedenen anderen bekannten Hollywood-Größen lieh er bereits seine eingängige Stimme. Dazu gehören Don Cheadle, Cuba Gooding jr., Christian Bale oder auch Adam Sandler.

Bond. James Bond – Projekt 007

Daniel Craig ist seit 2006 der neue James Bond. Man konnte ihn schon in „Casino Royale“, „Ein Quantum Trost“, „Skyfall“ sowie in „Spectre“ bewundern. Die Fortsetzung dazu heißt „Keine Zeit zu sterben“. Zu ihm gehört fest seine deutsche Stimme Dietmar Wunder. Für die deutschen Zuschauer IST er mit seiner Stimme der eigentliche James Bond. Nun kommt ein neues Spiel auf den Markt: Projekt 007. Dabei ist der Name Programm. Hier kommt Bond. James Bond. Unter dem Arbeitstitel Project 007 entwickelt das dänische Studio IO Interactive ein ganz neuartiges James Bond-Spiel. Es weist eine ganz eigene Story auf. Die Spieler des PC Games sind angehalten, in die Fußstapfen von dem MI6-Agenten zu treten und sich ihren Doppel-Null-Status selbst zu verdienen. Das erfolgreiche Studio konnte in den letzten Jahren schon mehrfach Videospiele veröffentlichen, die im Genre von Spionage und geheimen Missionen zu Hause sind. Besonders bekannt ist auch ihre Videospiel-Serie Hitman rund um einen Auftragsmörder, der, im Genlabor erschaffen, zielgerichtet seine Gegner eliminiert. In Kooperation mit MGM, Delphi sowie EON Productions kommt nun das James Bond-Spiel auf den Markt. Die Geschichte dabei ist exklusiv für das Computerspiel erdacht und wird echte James Bond-Fans in seinen Bann ziehen.

James Bond für die Spielkonsole

Nicht mit der Lizenz zum Töten, aber mit der Lizenz zum Spielen. Diese begehrte Lizenz konnte sich IO Interactive aus Dänemark sichern. Was in der Vergangenheit schon andere Entwickler mehr schlecht als recht versucht haben, wird jetzt mit Bravour geschaffen und veröffentlicht. Die kreativen Köpfe hinter IO Interactive sitzen in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen sowie in Malmö in Schweden zusammen, und erarbeiten diesen absoluten Kracher in der Welt der PC Games. Es wird neben der hochbrisanten Story eine offene Spielwelt geben gepaart mit unerwarteten Handlungen, Gadgets, die sich gewaschen haben, sowie viele spannende Schauplätze. Man taucht regelrecht ein in die Welt des britischen Geheimagenten und liefert sich aufregende Verfolgungsjagden mit den Bösewichten. Hoffentlich ist der Doppel-Null-Status bald in Sicht? Das Projekt 007 wird mit der IO Interactive-eigenen Glacier Technologie umgesetzt.

Mit großer Spannung wird das Spiel von den vielen Fans weltweit bereits erwartet. Die deutschen Anhänger können sich an der großartigen Stimme des deutschen Sprechers erfreuen. Der ungekrönte Synchronsprecher für PC-Games Dietmar Wunder gibt sich die Ehre – als Synchronstimme für Videospiele in Projekt 007. James Bond at its Best!

Hören Sie bei den Stimmproben der verlinkten Sprecher auf unserer Homepage einfach mal rein und lassen sich von der Qualität überzeugen. Diverse bekannte Stimmen und Sprecher für Computerspiele finden Sie bei uns natürlich in großer Zahl. Eine der aufgeführten Sprecherinnen ist bestimmt kurzfristig bei uns im Tonstudio für Produktionen zu buchen. Ihr Team der Agentur Stimmgerecht oHG Moderne Sprechervermittlung – Beratung –  Planung – Tonstudio in Berlin – Kompletter Service aus einer Hand!

Synchronsprecher Männer & Berühmte männliche Sprecher

Die Herren der Schöpfung haben mit ihren oftmals sehr markanten Stimmen ihre sehr eindrucksvollen Spuren im Filmgeschäft hinterlassen. Aber nicht nur dort. Männliche Off-Sprecher werden auch gerne und oft in der Werbung eingesetzt und sprechen die Werbeslogans in den TV-Spots oder im Radio. Durch die warmherzigen oder auch aufrührerischen Stimmen – je nach Artikel – kaufen die Konsumenten bereitwillig die angebotenen Produkte und Dienstleistungen.

Die männliche Synchronstimme findet aber noch viele weitere Verwendungen in mehreren Bereichen. Dazu zählt auf jeden Fall das Sprechen von Dokumentationen und Reportagen. Wir informieren uns am liebsten mit bildgewaltigen Berichten über die Natur, politische Geschehnisse oder historische Abhandlungen. Da darf natürlich auch die kräftige Stimme im Off nicht fehlen, die uns die Fakten auf angenehme Weise präsentiert und uns informiert. Dass dies vielleicht die deutsche Stimme des Lieblingsschauspielers tut, ist dabei ein echtes Schmankerl.

Und dann gibt es für die Einspielung noch den Bereich der Cartoons und Comics. Diesen am Computer gezeichneten Figuren müssen erst noch Stimmen verliehen werden und es macht den Sprechern meist besonders viel Spaß, diese zu sprechen. Sie können dabei ihre wandelbare Stimme mit all ihren Facetten zum Einsatz bringen und die oft fantasievollen Figuren damit zum Leben erwecken.

Ein stetig wachsender Bereich der Synchronisation findet im Genre der Videospiele statt. Weltweit erfreuen sich die Anhänger der Computerspiele am PC, der Konsole oder auf Smartphones und Tablets an unzähligen Formaten. Da dürfen natürlich auch die markanten Stimmen der Synchronsprecher Männer nicht fehlen. Daher sind immer mehr bereits etablierte männliche Off-Sprecher auch in diesem Genre zu Hause.

Und last but not least dürfen die Hörbücher natürlich nicht fehlen. Es wird immer beliebter, die Bücher nicht selbst zu lesen, sondern sie sich von bekannten Stimmen einfach vorlesen zu lassen. Auch auf diesem Sektor sind die Synchronsprecher vielfach unterwegs.

Auch halten sie Lesungen ab und treten auf großen Veranstaltungen auf. Die eindrucksvollen und bekannten Stimmen hört eben jeder gerne und zu jedwedem Anlass.

Die männliche Synchronstimme in Film & Fernsehen

Einige Synchronsprecher Männer haben sich als deutsche Stimme für verschiedene Hollywoodstars fest etablieren können und leihen ihre Stimme dauerhaft „ihren“ Schauspielern. Ist diese Stufe erst erreicht, hat man als Synchronsprecher den echten Durchbruch geschafft. Bei Premieren begrüßen die amerikanischen Schauspieler oft ihre deutsche Stimme als festen Part einer Filmproduktion. Wir können uns für unsere Lieblinge in Film und Fernsehen aber auch gar nichts anderes vorstellen, als sie mit der für unser Ohr richtigen Stimme zu hören. Es gibt eine ganze Reihe männlicher Sprecher, die in den Olymp der Synchronsprecher für die absoluten Hollywoodgrößen aufsteigen konnten.

Dazu zählt auf jeden Fall Norbert Langer, den wir als DIE Stimme von Tom Selleck alias Magnum kennen. Seine sehr eindrucksvolle Stimme hat uns in den 1980ern allwöchentlich als Detektiv Thomas Magnum auf Hawaii in seinem roten Flitzer begleitet. Selbstverständlich spricht Norbert Langer seitdem den Amerikaner in allen weiteren Filmrollen ebenfalls. Norbert Langer war auch die männliche Synchronstimme des französischen Beaus Alain Delon sowie von Burt Reynolds, Robert Duvall, Jeff Bridges und Sean Bean. Es gehören auch – bereits verstorbene – Leinwandhelden wie Clark Gable oder David Carradine zu seinem Portfolio.

Wer kennt nicht die samtweiche, äußerst verführerische Stimme von Dietmar Wunder – besser bekannt als James Bond, gespielt von Schauspieler Daniel Craig. Diese eingängige Stimme ist an unwiderstehlichem Timbre kaum zu überbieten und hat sich vor allem in die Herzen der weiblichen Zuschauer geschlichen. Dietmar Wunder spricht fest den britischen Schauspieler, der bisher in insgesamt sechs Verfilmungen der James Bond-Reihe brillieren konnte. Aber der Sprecher lieh seine Stimme auch Cuba Gooding jr., Christian Bale, Adam Sandler oder Don Cheadle.

Berühmte männliche Off-Sprecher

Der deutsche Schauspieler Sky du Mont ist eine feste Größe im deutschen Fernsehen und spielte bereits viele Rollen an der Seite von Michael Bully Herbig und Til Schweiger, aber auch in vielen anderen Produktionen. Seine warme, volle Stimme leiht er auch gerne seinen amerikanischen Kollegen wie Tom Adams, Nick Mancuso, John Glover oder Daniel Gerroll. Auch in der Werbung findet man seine Stimmung oft wieder. So spricht er TV-Spots von Mc Donald’s, Schoeller, Bitburger und Iberia.

Martin Semmelrogge kennt man selbst als Schauspieler in verschiedenen Filmproduktionen wie „Das Boot“ oder „Schindlers Liste“. Seine rauchige Stimme lieh er bereits Schauspielern wie Steve Buscemi, David Hunt oder Alan Ford. Er ist aber auch beschäftigt im Bereich der Computerspiele und Cartoons sowie Hörbücher und Hörspiele.
Den Sprecher Olaf Baden kennt man vor allem als Stimme in der Werbung und in Computerspielen und Hörbüchern. Seine männliche und markante Stimme konnten wir bereits in TV-Spots von Audi oder Apollo Optik hören. Er spricht auch oftmals in Imagefilmen großer Konzerne oder bekannter Personen.

Wer auf jeden Fall in der Reihe absolut bekannter deutscher Synchronstimmen nicht fehlen darf, ist Manfred Lehmann. Er ist die deutsche Stimme von Hollywoodstar Bruce Willis und seine kräftige, volle Stimme ist uns allseits bestens bekannt. Wer kennt nicht seinen berühmten Ausspruch „Jippihyajeay, Schweinebacke!“ im ersten Teil von „Stirb langsam“? Manfred Lehmann hat aber auch noch weitere Hollywoodgrößen wie Kurt Russell, Dolph Lundgren oder James Woods und Willem Dafoe gesprochen.

Auch Thomas Danneberg gehört zu den ganz Großen der Synchronsprecher. Er ist die deutsche Stimme sowohl von Muskelprotz Arnold Schwarzenegger als auch von Sylvester Stallone. Seine facettenreiche Stimme ist sehr markant und passt ganz ausgezeichnet zu diesen beiden amerikanischen Schauspielern. Wer Arnold Schwarzenegger einmal im Original mit seiner echten Stimme gehört hat, ist sicherlich ebenso überzeugt davon, dass die kräftige Stimme von Thomas Danneberg viel besser zu ihm passt als seine Eigene mit österreichischem Akzent. Weiterhin synchronisierte er Dan Aykroyd, Nick Nolte, John Cleese, John Travolta und viele andere mehr.

Deutsche Synchronsprecher sind oft berühmte Stimmen mit großem Wiedererkennungswert, die ihre ausgewöhnliche und geschulte Stimme den Stars aus Hollywood leihen!

Hören Sie bei den Stimmproben der verlinkten Sprecher auf unserer Homepage einfach mal rein und lassen sich von der Qualität überzeugen.

Diverse bekannte Stimmen und Sprecher und männliche Off-Stimmen finden Sie bei uns natürlich in großer Zahl.

Eine der aufgeführten Sprecherinnen ist bestimmt kurzfristig bei uns im Tonstudio für Produktionen zu buchen.

Ihr Team der Agentur Stimmgerecht oHG

Moderne Sprechervermittlung – Beratung –  Planung – Tonstudio in Berlin – Kompletter Service aus einer Hand!