Suchergebnisse

Keyword: ‘Manfred Lehmann’

Manfred Lehmann – Zwanzig Prozent auf Schweinebacken hab ich

Manfred Lehmann: Jetzt schon legendär als deutsche Stimme von Bruce Willis. Markige Sprüche knallen mit diesem Timbre einfach alles weg … egal ob Film oder Werbung.

Manfred Lehmann synchronisierte aber auch Kurt Russell, Dolph Lundgren, James Woods, Willem Dafoe, Christopher Lambert, Tommy Lee Jones, Wesley Snipes und Gerard Depardieu in vielen Blockbustern.

Darüber hinaus ist Manfred Lehmann auch selbst als Schauspieler in vielen Verfilmungen zu sehen.

Manfred Lehmann ist einfach überall und natürlich auch bei den Stimmgerechtlern oft im Tonstudio für vielfältige Produktionen gebucht.

Hören Sie bei den Stimmproben von Manfred Lehmann auf unserer neuen Homepage einfach mal rein und dann ab in die nächste Videothek … oder Baumarkt … und es sich danach mit einem Pils gemütlich machen! Vielleicht setzen sie Manfred Lehmann ja für Ihr nächstes Projekt ein.

Buchen Sie Manfred Lehmann bei Stimmgerecht einfach hier!



R.E.D. – Älter, härter, besser … und Stimmgerecht ist immer dabei!

10. November 2010 Keine Kommentare

Frank (Bruce Willis gesprochen von Manfred Lehmann), Joe, Marvin (John Malkovich gesprochen von Joachim Tennstedt) und Victoria (Helen Mirren, gesprochen von Karin Buchholz) waren einst CIA Top-Agenten, doch ihr geheimes Wissen macht sie nun zu den Top-Angriffszielen der Agency.

Des Pensionärs-Daseins ohnehin überdrüssig, finden sich die vier Ex-Agenten in einem Hagel von Mordanschlägen wieder. Nun müssen sie besser, schneller und härter sein als ihre jüngeren Kollegen. Sie setzen ihre jahrelange Erfahrung, ihre ganze Durchtriebenheit und perfektes Teamwork ein, um ihren fatalen Verfolgern stets einen Schritt voraus zu sein und am Leben zu bleiben.

Um die tödliche Operation zu stoppen, lässt sich das Team auf eine schier unmögliche Mission quer durchs Land ein: Sie müssen ins CIA Headquarter einbrechen. Selbst für die alternden Ex-Agenten ein wahnwitziges Vorhaben, bei dem sie eine der größten Verschwörungen und Vertuschungsaktionen der Regierungsgeschichte aufdecken werden…

Basierend auf dem Kult-Comic von Warren Ellis und Cully Hamner, inszenierte Regisseur Robert Schwentke die Verfilmung von „R.E.D.“ als eine explosive Actionkomödie mit den Hollywood-Superstars Bruce Willis (Manfred Lehmann), Morgan Freeman, John Malkovich (Joachim Tennstedt) und Helen Mirren (Karin Buchholz).

Nachfolgend finden Sie die bei uns gelisteten Synchronsprecher aus R.E.D. – Älter, härter, besser:

Manfred Lehmann, Joachim Tennstedt, Karin Buchholz, Katrin Fröhlich, Kaspar Eichel, Gerald ParadiesTorsten Michaelis

Hören Sie bei den Stimmproben der vorgenannten Sprecher auf unserer Homepage einfach mal rein und lassen sich von der Qualität überzeugen.

Einer der aufgeführten Sprecher ist bestimmt kurzfristig bei uns im Tonstudio für Produktionen zu buchen.



The Expendables – Ein hochkarätiges Ensemble von Action-Superstars

13. Oktober 2010 Keine Kommentare

Der kaltblütige, emotionslose Barney Ross (Sylvester Stallone – gesprochen von Thomas Danneberg)  hat nichts zu verlieren: Er ist der Anführer, das Gehirn und der Stratege der Gruppe, die in der Grauzone zwischen Recht und Kriminalität treu zusammenhält. Es gibt nur wenig, was ihm wichtig ist: Sein Truck, sein Wasserflugzeug und sein Team loyaler moderner Kämpfer. Als echter Zyniker beschreibt Barney sich als „Reinigungsmittel für hartnäckige Flecken“.

Zu seinem Team zählen der ehemalige SAS-Messerexperte Lee Christmas; der Nahkampfspezialist Yin Yang (Simon Jäger);  der auf Feuerwaffen spezialisierte Hale Caesar, der Barney seit zehn Jahren kennt; der Sprengstoff-Experte Toll Road, der als Intellektueller der Gruppe bezeichnet wird; sowie der Kriegsveteran und Scharfschütze Gunnar Jensen, der sich mit sehr persönlichen Problemen herumschlägt.

Der geheimnisvolle Church (Manfred Lehmann) bietet Barney einen Job an, den alle anderen bereits abgelehnt haben – für Barney und sein Team von Expendables sieht der Auftrag zunächst wie eine Routine-Mission aus: Sie sollen den mörderischen Diktator General Garza (Abelardo Decamilli) im kleinen Inselstaat Vilena stürzen und damit das Volk aus jahrelanger Schreckensherrschaft befreien. Auf einem Erkundungstrip in Vilena treffen sich Barney und Christmas mit ihrer Kontaktperson, der Widerstandskämpferin Sandra, die aber etwas zu verbergen hat. Sie erfahren, wer ihre tatsächlichen Gegner sind: Der skrupellose Ex-CIA-Agent James Monroe und sein Mann fürs Grobe, Paine (Tilo Schmitz). Als die Mission aus dem Ruder läuft, müssen Barney und Christmas Sandra zurücklassen – was ihr Todesurteil bedeuten könnte.

Barney kann sein eigenes Versagen nicht akzeptieren und überredet das Team zu einem weiteren Trip nach Vilena, um die Geisel zu befreien und den Auftrag zu Ende zu bringen. Vielleicht rettet er so nicht nur Sandra, sondern auch sich selbst.

Autor, Regisseur und Hauptdarsteller Sylvester Stallone versammelt in dem schlagkräftigen Actionfilm „The Expendables“ ein hochkarätiges Ensemble von Action-Superstars, wie es noch nie gemeinsam auf der Leinwand zu sehen war: Sylvester Stallone, Jason Statham, Jet Li, Dolph Lundgren, Eric Roberts, Randy Couture, Steve Austin, Terry Crews und Mickey Rourke.

Weiterer Höhepunkt: Arnold Schwarzenegger und Bruce Willis sind in Gastauftritten zu sehen!

Nachfolgend finden Sie die bei uns gelisteten Synchronsprecher aus „The Expendables“:

Thomas Danneberg Simon Jäger, Reiner Schöne, Tilo Schmitz, Abelardo Decamilli, Manfred Lehmann

Hören Sie bei den Stimmproben der vorgenannten Sprecher auf unserer Homepage einfach mal rein und lassen sich von der Qualität überzeugen.

Einer der aufgeführten Sprecher ist bestimmt kurzfristig bei uns im Tonstudio für Produktionen zu buchen.



Sitemap

29. September 2009 Keine Kommentare

Kategorie: Kino & TV

Kategorie: Native – Speaker

Kategorie: Sprecher – Frauen

Kategorie: Sprecher – Männer

Categories: Tags: