Clement Labail

Native Speaker Clement Labail, französischer Werbesprecher

Sprechergenre:
Synchronsprecher, Native Sprecher, Hörbuch/Hörspiel, Computerspiel, Gesang, Trickstimme
Sprachalter:
von 30 bis 50 Jahre
Nativesprache:
Französisch
Hauptsprache:
Französisch
Weitere Sprachen:
Deutsch
Übersetzungen:
Deutsch => Französisch, Französisch => Deutsch
Native-Dialekte:
Frankoprovinzialisch, Italienisch, Kanadisch
Stimmlage:
facettenreich, frisch, mittelkräftig, sanft, voll, warm, weich
Einsatzbereich:
Werbung, Dokumentation
PLZ-Region:
12...
Land:
Deutschland
 

Clement Labail - Sprachproben

Clement Labail - Werbung Diabolo französisch
Clement Labail - Imagefilm Schulen französisch
Clement Labail - Hoerbuch deutsch mit französischen Akzent
Clement Labail - Hoerbuch französisch
Clement Labail - Hoerbuch französisch
Clement Labail - Sachtext englisch
Clement Labail - Hoerbuch deutsch mit französischen Akzent
 
 

Clement Labail - ist bzw. war Synchronstimme von:

Guillaume Gouix;
 

Ausbildung:

Conservatoire de Normandie, Lee Strasberg Theater und Film Institut, Gesangs-Workshops.
Clément Labail, aufgewachsen und ausgebildet in Frankreich - u.a. am Conservatoire de Rouen, Ecole Florent, Théâtre du Lucernaire sowie Paris 3 Sorbonne Nouvelle - arbeitet seit 2008 als professioneller Sprecher in Berlin.Als native speaker übernimmt er Aufträge im Bereich Audioguides für Museen und Ausstellungen, Synchron und Voice-Over.

Seine fehlerfreie Aussprache und Kenntnis der Literatur machen ihn zu einem verlässlichen Partner für Audioguides verschiedenster europäischer Museen und Ausstellungshäusern wie dem Louvre (in Paris und in Lens), dem Kunsthaus Zürich, der Kunsthalle Würth, dem Archäologischen Museum in Brandenburg an der Havel, dem Binnenschifffahrtsmuseum in Duisburg u.v.m.

Sein schauspielerisches Talent, seine Fantasie und Gabe zur Imitation bringt er beim Synchronisieren in Spiel- und Zeichentrickfilmen sowie bei Voice-Over-Produktionen zum Einsatz. So war er zum Beispiel in den deutschen Fassungen von Emily in Paris (Paramount Network), Mord im Orient-Express (von Kenneth Branagh), By the Sea (von Angelina Jolie) und Midnight in Paris (von Woody Allen) zu hören. 

Werbung:

smart cityflame, Extreme Star, Casefilm, Nikon, Gühring, Karl´s Erdbeerwelt, Orientexpress, Europapark, Chateau d´Amboise

Hörbuch/Hörspiel:

"La Banquette de Platon", "Der Kirschbaum", "Elefrant mit Rücklicht", "Quietsch", "Pflaumenreim"

Dokumentation:

QIN -Der unsterbliche Kaiser und seine Terrakottakrieger, Der Burma Feuerwerkfilm, Zürich Kunsthaus Europa, Wilhelm, Hockenheimring, Osiris, Institut du mondre arabe

Imagefilm:

Renault

Computerspiel:

"Handball Challenge", "Extreme Star"

E-Learning:

Französisch lernen

Film/TV:

By the sea (Kino), Wolf Hall, Fleming-The man who would be Bond (arte), Midnight in Paris, YJHD, Tag der Wahrheit (arte/SWR), Ganz und Gar-Nicht (Kurzfilm), ISREBITELI, Paris kann warten (Kino)

Synchron:

Guillaume Gouix (als Partygast Doug) in "Midnight in Paris" (2011),

(als Junkie) in "YJHD" (2013),
(als Henker) in "Wolf Hall",
(als der Mann mit Tintenfingern) in "By the sea" (2015),

Theater:

Théâtre Au fil des nuages: théâtre franco-allemand de Berlin, Théâtre du Lucernaire, Cabaret Sauvage,
Théâtre Maxime Gorki (Scène Nationale de Petit-Quevilly), Comédie Française, Studio Le Louvre, HAU 3
Berlin, Grüner Salon, Volksbühne,FEZ Berlin, Kleistmuseum Frankfurt/Oder, Theater Na Zabradli Prag,
Theater Gütersloh, Theater Solingen, Moritzhof Magdeburg, Kahnnacht Lübben, Arrêt 59 Péruwelz

 
<< Zurück

Sprecher Detailsuche

 

Imagefilm

 

Übersetzungen

Von:
 
Nach:
 

 
 

Sprecher-Favoriten

N.N.