Andrea Sawatzki

Synchronsprecerin, Werbesprecherin, Hörbuchsprecherin Andrea Sawatzki

Sprechergenre:
Synchronsprecher, Hörbuch/Hörspiel
Sprachalter:
von 30 bis 45 Jahre
Hauptsprache:
Deutsch
Dialekte:
Bayrisch
Stimmlage:
dynamisch, frisch, hell, mittelkräftig, sanft, schlank, seriös, warm, weich
Einsatzbereich:
Film, TV, Werbung
PLZ-Region:
14...
Land:
Deutschland
 

Andrea Sawatzki - Sprachproben

Andrea Sawatzki - Werbung Mycare
Andrea Sawatzki - Hörbuch Die Sanduhr
Andrea Sawatzki - Hörbuch Krimi
Andrea Sawatzki - Hörbuch Cleo
Andrea Sawatzki - Hörbuch Flavia de Luce
Andrea Sawatzki - Audio Guide Gigasauria
Andrea Sawatzki - Hörbuch Bunker Dialekt bayrisch
 

Empfehlen Sie Andrea Sawatzki auf:

|   Mehr...
 

Andrea Sawatzki - ist bzw. war Synchronstimme von:

Anne Consigny, Amy Sedaris, Meryl Streep, Alyssa Bongiomo
 

Ausbildung:

Schauspielausbildung Neue Münchner Schauspielschule

Hörbuch/Hörspiel:

"Verschwiegene Kanäle", "In einem anderen Buch", "Der Fall Jane Eyre", "Die Maus in der Ecke", "Glennkill", "Gut gegen Nordwind", "Vater unser", "Romy Schneider: Portrait Vol. 5", "In Liebe Agnes", "Gottlos", "Lösegeld für einen Hund", "City of Bones", "City of Ashes", "City of Glass", "Harmonie", "Des Teufels Werk", "Alle sieben Wellen", "Schattauers Tochter", "Schrei nach Stille", "Bunker", "Mädchenfänger"

Film/TV:

Marseille Zone Libre, Der andere Junge, Ein göttlicher Job, Das Experiment, Leo und Claire, Late Show, Südsee eigene Insel, Bandits, Die Apothekerin, Die Mutter des Killers, Das Leben ist eine Baustelle, The Borgias, Das Herz ein Berg, Comeback, Bella Vita, Tatort – Am Ende des Tages (ARD), Tatort – Weil sie böse sind (ARD), Klimawechsel, Tatort – Architektur eines Mordes (ARD), Brüderchen & Schwesterchen, Entführt, Tatort – Der Tote Chinese (ARD), Tatort – Waffenschwestern (ARD), Vom atmen unter Wasser, Tatort – Das tote Kind (ARD), Tatort – Bevor es dunkel wird (ARD), Frühstück mit einer Unbekannten, Die armen Millionäre, Tatort – Der Tag des Jägers (ARD), Tatort – Unter uns (ARD), Tatort – Leerstand (ARD), Tatort – Das grosse Rennen (ARD), Hellen Fred und Ted, Das Schneckenhaus, Tatort – Herzversagen (ARD), Tatort – Wo ist Max Gravert? (ARD), Der Mann von nebenan lebt, Erkan & Stefan – Der Tod kommt krass, Tatort – Das Böse (ARD), Mein erster Freund Mutter und ich, Reiche Witwen küssen besser, Küss mich Kanzler, Tatort – Janus (ARD), Der Mann ohne Werte, Tatort – Frauenmord (ARD), Das verflixte 17. Jahr, Der Mann von Nebenan, Rosa Roth (ZDF), Tatort – Oskar (ARD), Die Affäre Semmeling, Die Manns, Und alles wegen Mama, Tod auf Amrum, Ein tödliches Wochenende, Falsche Liebe, Ufos über Waterlow, König von St. Pauli, Das Schwein, Tatort – Die Frau an der Straße (ARD)

Synchron:

Anne Consigny (als Valérie Dupres) in "John Rabe" (2009),

Amy Sedaris (als Jill) in "Der Gestiefelte Kater" (2011),

Meryl Streep (als Mrs. Fox) in "Der Fantastische Mr. Fox" (2009),

Serie:

Alyssa Bongiomo (als Patientin) in "Becker" (1998-2004) in Ep. "Die Aspirin-Krise",

(als Adriana De Mila) in "Borgia" (2011-)

Theater:

Renaissance Theater Berlin, Münchner Kammerspiele - Theater der Jugend, Landesbühne Wilhelmshaven, Schauspielhaus Stuttgart

Auszeichnungen:

Deutscher Fernsehpreis 2010 als Bester Fernsehfilm für Tatort : Weil sie böse sind,
Montreal Filmpreis Beste Schauspielerin für„Der andere Junge“,
Deutscher Comedypreis als Beste Darstellerin für „Arme Millionäre“,

Hessischer Fernsehpreis Beste Schauspielerin für „Tatort - Das letzte Rennen“,
Grimme Preis für „Tatort – Herzversagen“,
Deutscher Fernsehkrimipreis für „Tatort – Herzversagen“

 
<< Zurück

Sprecher Detailsuche

 

Imagefilm

 

Übersetzungen

Von:
 
Nach:
 

 
 

Sprecher-Favoriten

N.N.