Mirjam Wiesemann

Sprechergenre:
Synchronsprecher, Hörbuch/Hörspiel, Computerspiel
Sprachalter:
von 30 bis 45 Jahre
Hauptsprache:
Deutsch
Weitere Sprachen:
Englisch, Französisch
Dialekte:
Rheinisch
Stimmlage:
facettenreich, warm, weich
Einsatzbereich:
Film, TV, Werbung, Rundfunk, Dokumentation
PLZ-Region:
40...
Land:
Deutschland
 

Mirjam Wiesemann - Sprachproben

Mirjam Wiesemann - Bericht Luft und Wasser
Mirjam Wiesemann - Werbung Goldnussbärchen
Mirjam Wiesemann - Bericht Visatec
Mirjam Wiesemann - Lesung Schokopudding
 

Empfehlen Sie Mirjam Wiesemann auf:

|   Mehr...
 

Ausbildung: Hengstenberg-Schauspielschule, Hollywood Acting Workshop Los Angeles, Camera Technique M.K. Lewis Köln

Hörbücher: „Tangogeschichten“ von Katrin Dorn, „Vom Mädchen das nicht schlafen wollte“ von Martin Baltscheit, „Als hätte die Stille Türen“ von Urs Faes, „Die Prinzessin“ von Arnold Schönberg, Edition „Künstler im Gespräch“ über Karl Amadeus Hartmann

Auszeichnungen: Echo Klassik 2009, Leopold 2009, Deutscher Hörbuchpreis 2007 (Nominierung)

TV Film Auswahl: "Texas, Doc Snyder", "Weibsbilder", "Secret Society", "Gott ist tot", "Auf Leben und Tod", "Mann sucht Frau", "Scheidungsgericht", "Auf Achse",  "Schwurgericht", "TV Kaiser", "Lindenstraße", "Drunter und Drüber", "Die Harald Schmidt Show", "Der Clown", "Die Kumpel", "Cobra 11"

Theater- Auswahl: Stadttheater Krefeld, Komödie Bochum, Contrakreis Theater Bonn, Komödie Düsseldorf, Schlosstheater Neuwied, Kleines Theater Bonn- Bad Godesberg, WTL Castrop Rauxel Theaterinitiative NRW, Freilichtspiele Zons, Artheater Köln

 

 
<< Zurück

Sprecher Detailsuche

 

Imagefilm

 

Übersetzungen

Von:
 
Nach:
 

 
 

Sprecher-Favoriten

N.N.