Manuela Wagner

Sprechergenre:
Synchronsprecher, Hörbuch/Hörspiel
Sprachalter:
von 30 bis 45 Jahre
Hauptsprache:
Deutsch
Weitere Sprachen:
Englisch, Französisch, Spanisch
Dialekte:
Berlinisch, Rheinisch
Stimmlage:
mittelkräftig, warm
Einsatzbereich:
Film, TV, Moderation, Rundfunk
PLZ-Region:
10...
Land:
Deutschland
 

Manuela Wagner - Sprachproben

Manuela Wagner - Bericht Geister im Schloss
Manuela Wagner - Bericht Rudi R Banküberfall
Manuela Wagner - Homepage Stimmgerecht
Manuela Wagner - Lesung Der junge Mann
 
 

Ausbildung: Theater-Film- und Fernsehwissenschaftlerin, Redakteurvolontariat beim Sender Freies Berlin, Schauspiel- und Sprecherausbildung (Michael Tschechow Institut, Lee Strassberg Labor, Hoftheater Berlin, Ratibor – Improvisationstheater), Kommunikationstrainerausbildung (NLP)

Gesang: Alt – Mezzo Sopran, Pop, Chanson, Jazz, Soul

Instrumente: Klavier

Moderation: Berliner „Abendschau“ (SFB), Berlinale, Karneval der Kulturen, Kultur-Tipp-TV-Sendung „Wohin in Berlin“ (SFB/rbb), Casting der „Star Search“ Sendungen (Sat 1), „Abendschau“, „Ticket“, Wohin in Berlin "Beat“ (ARD), „zibb“

Hörspiel: „Leute möchten wissen, was andere Leute denken“, „Die wirkliche Geschichte von Leben und Tod des Entertainers Klaus Meise“, „Deutschlands grausamste Mutter“,

TV Film Auswahl: „Kein Film“, „Bilderwelten“, "Helmholtzplatz", "Frühstücksfreuden" Kurzfilm

Theater Auswahl: Theater Acud, „Kleines Theater Mitte“, Sommer Theater Strich,

Sonstiges: während des Studiums Regieassistentin am Schillertheater arbeitete am Bochumer Stadtarchiv und im New Yorker Museum of Modern Art, seit 1993 freie Autorin bei diversen Berliner Feuilletons, in New York bei einer Fensehproduktionsfirma und beim ZDF, 1997 bimediales Volontariat beim SFB 

 
<< Zurück

Sprecher Detailsuche

 

Imagefilm

 

Übersetzungen

Von:
 
Nach:
 

 
 

Sprecher-Favoriten

N.N.