Manfred Breitenstein

Sprechergenre:
Synchronsprecher
Sprachalter:
von 35 bis 50 Jahre
Hauptsprache:
Deutsch
Weitere Sprachen:
Englisch, Spanisch
Stimmlage:
mittelkräftig
Einsatzbereich:
Film, TV, Werbung, Rundfunk
PLZ-Region:
10...
Land:
Deutschland
 

Manfred Breitenstein - Sprachproben

Manfred Breitenstein - Fussballkommentar
Manfred Breitenstein - Lesung Als ich zu mir kam
Manfred Breitenstein - Lesung Entdeckung
Manfred Breitenstein - Lesung Gleichgültig
Manfred Breitenstein - Lesung Liebe verlangen
Manfred Breitenstein - Bericht Der Stimmklang
Manfred Breitenstein - Bericht Kängeru
 

Empfehlen Sie Manfred Breitenstein auf:

|   Mehr...
 

Ausbildung: 1982-1984 Schauspielausbildung in Hamburg

Gesang: Chanson

Theater-Auswahl: Stadttheater Bremerhaven, Ohnsorg-Theater Hambrug, Stadttheater Oberhausen, Düsseldorfer Schauspielhaus (Ki- und Jugendtheater), Teatre Kreatur Berlin, Theater "Die Tonne" Reutlingen, Schlosstheater Massbach

Film/TV-Auswahl: 2008 "Kommisare im Einsatz" Rolle Moritz Eppstein, 2007 "Good Bye" Rolle: Der Blinde, AWD Film: Rolle: Berater, 2006 "Du bist nicht allein", Rolle: Mister X, R.: B. Böhlich, 2005 "Such a Surge", Rolle: Tom, R.: Matth. Vielsäcker, 2004, "Unter uns", Rolle: Agenturchef Manfred Kraut, R.: Grundy UF, 2003, "Anwälte der Toten", Rolle: Ermittler Klaus Stranzel, R.: G. Schiemann, 2003, "Nikola", Rolle: Tobias Linke,

Sprechertätigkeit: Deutschland Radio (Hörspiele), Dokumentationen: Discovery Channel, Kulturradio des RBB,

Werbung: Mercedes, Skoda, Kabel Deutschland,

Over Voice-Sprecher: verschiedene Dokumentationen.

Synchronsprecher
: Istanbul sehen und sterben. Doku: Großböseckendorf

 
<< Zurück

Sprecher Detailsuche

 

Imagefilm

 

Übersetzungen

Von:
 
Nach:
 

 
 

Sprecher-Favoriten

N.N.