Victoria Principal
Synchronstimme:
- Beate Menner

Victoria Principal

Beruf: Schauspielerin, Buchautorin & Produzentin
Geburtstag: 03.10.1950
Geboren in: Präfektur Fukuoka / Japan
Staatsangehörigkeit: USA
Größe: 168cm
Ex-Partner:  Andy Gibb, Harry Glassman, Christopher Skinner 

Persönliches:
Victoria Ree Principal wurde als ältestes von drei Kindern geboren und wuchs in einer Militärfamilie auf. Sie zog häufig um und verbrachte einen Großteil ihrer Kindheit in verschiedenen Ländern, darunter England und Puerto Rico.
 
Nach ihrem Abschluss an der South Dade Senior High School in Florida begann Principal ihre Karriere als Model. Sie arbeitete mit renommierten Fotografen zusammen und zierte die Titelseiten verschiedener Magazine.
 
Parallel zu ihrer Schauspielkarriere engagierte sich Principal auch für wohltätige Zwecke und setzte sich insbesondere für den Tierschutz ein. Sie gründete die Victoria Principal Foundation for Thoughtful Existence, die sich für den Schutz von Tieren und die Förderung eines nachhaltigen Lebensstils einsetzt.
 
Darüber hinaus gründete Principal ihr eigenes Unternehmen, Principal Secret, das Hautpflegeprodukte herstellt und vertreibt. Das Unternehmen wurde ein großer Erfolg und machte sie zu einer erfolgreichen Unternehmerin.
 
Durchbruch:
Ihr Durchbruch kam 1978, als sie die Rolle der Pamela Barnes Ewing in der beliebten Fernsehserie "Dallas" übernahm. Ihre Darstellung einer ehrgeizigen und manipulativen Frau brachte ihr große Anerkennung ein und machte sie zu einem Publikumsliebling. Principal blieb bis 1987 Teil der Serie und kehrte später für Gastauftritte zurück.
 
Entwicklung:
Nach ihrem Ausstieg aus "Dallas" konzentrierte sich Principal auf ihre Arbeit als Autorin. Sie veröffentlichte mehrere Bücher, darunter "The Body Principal" (1983), ein Bestseller über Gesundheit und Schönheit, sowie "Living Principal" (2001), ein Buch über persönliches Wachstum und Erfolg.
 
In den späten 1980er und frühen 1990er Jahren trat Principal in einer Reihe von Fernsehfilmen und -serien auf. Sie spielte unter anderem in Filmen wie "Naked Lie" (1989), "Don't Touch My Daughter" (1991) und "River of Rage: The Taking of Maggie Keene" (1993). Parallel dazu trat sie auch in einigen Kinofilmen auf. Sie spielte beispielsweise in dem Thriller "The Abduction" (1996) an der Seite von Dabney Coleman und Katie Wright. 
 
Preise:
2 Auszeichnungen & 6 Nominierungen
 
Victoria Principal hat im Laufe ihrer Karriere einen Golden Globe Award und einen Soap Opera Digest Award erhalten. Sie ist eine angesehene Persönlichkeit in der Unterhaltungsindustrie und inspiriert durch ihre Schauspielkunst, ihre philanthropische Arbeit und ihren unternehmerischen Erfolg.

Filmographie

Einige ihrer besten und bekanntesten Filme und Serien haben wir hier aufgelistet:
 
2000-2001: Titans - Dynastie der Intrigen (14 Folgen)
1993: Atemlose Flucht
1978-1987: Dallas (251 Folgen)
1974: Erdbeben
1972: Das war Roy Bean

Blogverweise

 
<< Zurück

Sprecher Detailsuche

 

Übersetzungen

Von:
 
Nach:
 

 
 

Sprecher-Favoriten

N.N.