Kate Winslet
Synchronstimme:
- Ulrike Stürzbecher

Kate Winslet & ihre Synchronstimme Ulrike Stürzbecher

Beruf: Schauspielerin & Produzentin
Geburtstag: 05.10.1975
Geboren in: Reading / Berkshire
Staatsangehörigkeit: Vereinigtes Königreich
Größe: 169cm
Partner: Edward Abel Smith 
Ex-Partner: Sam Mendes, Jim Threapleton 
Spitzname: English Rose, Corset Kate

Persönliches:
Schon früh zeigte Kate Elizabeth Winslet ein außergewöhnliches Talent für die Schauspielerei und begann ihre Karriere im zarten Alter von 13 Jahren als sie ihre erste Rolle in der Fernsehserie "Dark Season" ergatterte.
 
Sie ist auch eine engagierte Aktivistin und setzt sich für verschiedene soziale und ökologische Themen ein. Sie ist Botschafterin für die Wohltätigkeitsorganisation "Golden Hat Foundation", die sich für Menschen mit Autismus einsetzt.
 
Durchbruch:
Ihr Durchbruch kam 1997 mit ihrer Rolle als Rose DeWitt Bukater in James Camerons "Titanic". Der Film wurde zu einem weltweiten Phänomen und machte Kate Winslet über Nacht zum Superstar. Ihre Darstellung einer jungen Frau aus der Oberschicht, die sich in einen einfachen Künstler verliebt, berührte Millionen von Menschen und brachte ihr zahlreiche Auszeichnungen ein.

Entwicklung:
Doch Kate Winslet war nicht nur auf den Erfolg von "Titanic" angewiesen, um ihre Karriere voranzutreiben. Sie bewies ihre Vielseitigkeit in verschiedenen Genres und spielte sowohl in romantischen Komödien wie "Der ganz normale Wahnsinn - Working Mum" als auch in Dramen wie "Der Vorleser" oder "Steve Jobs". Ihre Fähigkeit, sich in jede Rolle einzufühlen und sie mit Leben zu füllen, machte sie zu einer gefragten Schauspielerin in Hollywood.
 
Ein weiterer wichtiger Film für ihre Karriere war "Eternal Sunshine of the Spotless Mind" aus 2004. In diesem Science-Fiction-Drama spielte sie an der Seite von Jim Carrey und beeindruckte mit ihrer Darstellung einer komplexen und verletzlichen Frau. Der Film erhielt positive Kritiken und brachte Winslet eine weitere Oscar-Nominierung ein, was ihre Vielseitigkeit und ihr schauspielerisches Können unterstrich.
 
Preise:
108 Auszeichnungen & 179 Nominierungen
 
Im Laufe ihrer Karriere hat Kate Winslet zahlreiche Auszeichnungen erhalten. 2009 gewann sie den Oscar als beste Hauptdarstellerin für ihre Rolle in "Der Vorleser". Dieser Preis war der Höhepunkt einer beeindruckenden Karriere und der Beweis für ihr außergewöhnliches schauspielerisches Talent.
 
Sie wurde mit zahlreichen weiteren renommierten Auszeichnungen geehrt, darunter mehrere Golden Globe Awards, BAFTA Awards und Screen Actors Guild Awards. Ihre schauspielerische Leistung und ihr Talent wurden von Kritikern und Publikum gleichermaßen anerkannt.

Filmographie

Einige ihrer besten und bekanntesten Filme und Serien haben wir hier aufgelistet:
 
2023: Lee
2022: Avatar: The Way of Water
2017: Zwischen zwei Leben (The Mountain Between Us)
2016: Verborgene Schönheit (Collateral Beauty)
2014: Die Bestimmung - Divergent 
2013: Labor Day
2011: Der Gott des Gemetzels (Carnage)
2008: Der Vorleser (The Reader)
2008: Zeiten des Aufruhrs (Revolutionary Road)
2006: Little Children
2004: Vergiss mein nicht! (Eternal Sunshine of the Spotless Mind)
2003: Das Leben des David Gale 
1997: Titanic
1995: Sinn und Sinnlichkeit (Sense and Sensibility)
1994: Heavenly Creatures
1990: Shrinks (Fernsehserie)

Blogverweise

 
<< Zurück

Sprecher Detailsuche

 

Übersetzungen

Von:
 
Nach:
 

 
 

Sprecher-Favoriten

N.N.