Kurt Russell
Synchronstimme:
- Manfred Lehmann

Kurt Russell

Beruf: Schauspieler & Filmproduzent
Geburtstag: 17.03.1951
Geboren in: Springfield / Massachusetts
Staatsangehörigkeit: USA
Größe: 176cm
Partnerin: Goldie Hawn
Ex-Partnerin: Season Hubley 

Persönliches:
Kurt Vogel Russell Karriere begann bereits in jungen Jahren, als er in den 1960er Jahren in verschiedenen Fernsehserien wie "Dennis the Menace" und "The Fugitive" auftrat. 
 
Abseits der Leinwand ist Russell auch als professioneller Baseballspieler bekannt, der für die California Angels spielte, bevor er sich ganz der Schauspielerei widmete.
 
Seit 1983 ist er mit Goldie Hawn liiert und gemeinsam haben sie eine Patchworkfamilie mit vier Kindern.
 
Durchbruch:
Sein Durchbruch kam mit seiner Rolle als junges Mitglied der Disney-Familie in Filmen wie "The Computer Wore Tennis Shoes" und "The Strongest Man in the World".
 
Entwicklung:
In den 1980er Jahren etablierte sich Russell als Actionheld mit Filmen wie "Escape from New York", "Big Trouble in Little China" und "Tango & Cash". Er bewies auch sein komödiantisches Talent in Filmen wie "Overboard" und "Captain Ron".
 
Russell zeigte seine schauspielerische Vielseitigkeit auch in Dramen wie "Silkwood", "Tequila Sunrise" und "Backdraft". Er arbeitete auch erfolgreich mit Regisseur Quentin Tarantino zusammen und spielte in dessen Filmen "Death Proof" und "The Hateful Eight".
 
Ein weiterer Höhepunkt seiner Karriere war seine Rolle als Ego, der lebende Planet, im Marvel-Film "Guardians of the Galaxy Vol. 2".
 
Preise:
8 Auszeichnungen & 17 Nominierungen
 
Kurt Russell hat im Laufe seiner Karriere zahlreiche Auszeichnungen erhalten, darunter einen Golden Globe Award für seine Rolle in dem Fernsehfilm "Elvis". Er ist auch mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame geehrt worden.

Filmographie

Einige seiner besten und bekanntesten Filme und Serien haben wir hier aufgelistet:
 
2023: Monarch: Legacy of Monsters (Fernsehserie)
2017: Guardians of the Galaxy Vol. 2
2016: Deepwater Horizon
2015: The Hateful Eight
2007: Death Proof – Todsicher 
2004: Miracle - Das Wunder von Lake Placid
2002: Dark Blue
1998: Star Force Soldier
1996: Einsame Entscheidung 
1996: Flucht aus L.A. 
1994: Stargate
1992: Fatale Begierde (Unlawful Entry)
1991: Backdraft - Männer, die durchs Feuer gehen 
1989: Tango und Cash 
1988: Tequila Sunrise
1987: Overboard - Ein Goldfisch fällt ins Wasser 
1982: Das Ding aus einer anderen Welt 
1981: Die Klapperschlange (Escape from New York)
1979: Elvis - The King (Fernsehfilm)
1972: Es kracht, es zischt, zu seh’n ist nischt (Now You See Him, Now You Don’t)
1971: Die Gnadenlosen (Fools’ Parade)
1963: Ob blond, ob braun (It Happened at the World’s Fair)

Blogverweise

 
<< Zurück

Sprecher Detailsuche

 

Übersetzungen

Von:
 
Nach:
 

 
 

Sprecher-Favoriten

N.N.