Jesse Williams
Synchronstimme:
- Sascha Rotermund

Jesse Williams

Beruf: Schauspieler & Model
Geburtstag: 05.08.1981
Geboren in: Chicago / Illinois
Staatsangehörigkeit: USA
Größe: 184cm
Partnerin: Taylour Paige
Ex-Partnerin: Aryn Drake-Lee 

Persönliches:
Nach seinem Abschluss an der Temple University in Philadelphia begann Jesse Wesley Vickers Williams seine Karriere als Lehrer und arbeitete für mehrere Jahre im Bildungsbereich, bevor er sich entschied, sein Interesse an der Schauspielerei zu verfolgen.
 
Abseits seiner schauspielerischen Tätigkeit setzt er sich leidenschaftlich für soziale Gerechtigkeit und Bürgerrechte ein. Er engagiert sich aktiv für Themen wie Rassismus, Polizeigewalt und Gleichberechtigung und nutzt seine Bekanntheit, um auf gesellschaftliche Missstände aufmerksam zu machen.
 
Darüber hinaus ist Williams auch als Model erfolgreich tätig und hat Kampagnen für renommierte Marken wie Nike und Tommy Hilfiger gemacht. Sein charismatisches Auftreten vor der Kamera und sein unverwechselbarer Stil haben ihn zu einem gefragten Gesicht in der Modeindustrie gemacht.
 
Durchbruch:
Sein Durchbruch erfolgte 2009, als er die Rolle des Dr. Jackson Avery in der beliebten Krankenhausserie "Grey's Anatomy" übernahm, in welcher er in mehr als 250 Episoden mitwirkte.
 
Entwicklung:
Im Laufe der Jahre hat Jesse Williams sein Repertoire erweitert und sich auch in anderen Film- und Fernsehprojekten bewiesen. Er zeigte seine Vielseitigkeit in Dramen, Komödien und sogar Actionfilmen, wobei er jedes Mal sein Talent unter Beweis stellte und das Publikum mit seiner Präsenz auf der Leinwand fesselte.
 
Preise:
4 Auszeichnungen & 9 Nominierungen
 
Für seine herausragenden schauspielerischen Leistungen wurde Jesse Williams mit mehreren wichtigen Auszeichnungen geehrt. Unter anderem erhielt er den NAACP Image Award als herausragender Nebendarsteller in einer Dramaserie für seine Rolle in "Grey's Anatomy". 
 
Darüber hinaus wurde Williams auch für seinen Einsatz als Aktivist und Bürgerrechtler geehrt. Er erhielt den Humanitarian Award bei den BET Awards für sein soziales Engagement und seinen Einsatz für Gerechtigkeit und Gleichberechtigung.

Filmographie

Einige seiner besten und bekanntesten Filme und Serien haben wir hier aufgelistet:
 
2023: Your Place or Mine
2020: Station 19 (7 Folgen)
2019: Slasherman - Random Acts of Violence 
2019: Selah and the Spades
2012: The Cabin in the Woods
2009-2022: Grey’s Anatomy (Fernsehserie, 274 Folgen)
2008: Eine für 4 - Unterwegs in Sachen Liebe 

 
<< Zurück

Sprecher Detailsuche

 

Übersetzungen

Von:
 
Nach:
 

 
 

Sprecher-Favoriten

N.N.