Harrison Ford
Synchronstimme:
- Wolfgang Pampel

Harrison Ford & seine Synchronstimme Wolfgang Pampel

Beruf: Schauspieler, Autor & Produzent
Geburtstag: 13.07.1942
Geboren in: Chicago / Illinois
Staatsangehörigkeit: USA
Größe: 185cm
Partnerin: Calista Flockhart
Ex-Partnerin: Melissa Mathison, Mary Marquardt
Spitzname: Harry

Persönliches: 
Bevor Harrison Ford seine Schauspielkarriere begann, arbeitete er als Zimmermann und Tischler. 
 
Von dem berühmten Freundeskreis bestehend aus Steven Spielberg, George Lucas und Francis Ford Coppola, ist Ford der einzige Schauspieler, der mit allen drei zusammengearbeitet hat.
 
Durchbruch: 
Fords Durchbruch kam 1977 mit seiner Rolle als Han Solo in "Star Wars: Episode IV - Eine neue Hoffnung". Nach diesem spielte er die Hauptrolle des Indiana Jones in der gleichnamigen Filmreihe.
 
Entwicklung: 
Harrison Ford etablierte sich als Actionheld und beeindruckte das Publikum mit Filmen wie "Blade Runner", "Der einzige Zeuge" und "Auf der Flucht". Doch er zeigte auch sein komödiantisches Talent in Filmen wie "Sabrina" und "Six Days, Seven Nights".
 
Harrison Ford ist eine Hollywood-Ikone, die durch seine vielseitigen Rollen und sein Charisma im Laufe der Jahre eine große Fangemeinde gewonnen hat. Er wird als einer der erfolgreichsten und beliebtesten Schauspieler seiner Generation angesehen.
 
Preise: 
45 Auszeichnungen & 52 Nominierungen
 
Er erhielt eine Oscar-Nominierung für seine Rolle in "Der einzige Zeuge" (1985) und gewann einen Golden Globe für seine Darstellung in "Auf der Flucht" (1994). 2000 erhielt er den Lifetime Achievement Award des American Film Institute für seine herausragende Karriere.

Filmographie

Einige seiner besten und bekanntesten Filme haben wir hier aufgelistet:
 
2023: Indiana Jones und das Rad des Schicksals
2019: Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers
2017: Blade Runner 2049
2015: Star Wars: Das Erwachen der Macht
2008: Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels
2003: Hollywood Cops
1997: Air Force One
1995: Sabrina
1994: Das Kartell
1993: Auf der Flucht (The Fugitive)
1989: Indiana Jones und der letzte Kreuzzug 
1985: Der einzige Zeuge (Witness)
1984: Indiana Jones und der Tempel des Todes
1983: Die Rückkehr der Jedi-Ritter 
1982: Blade Runner
1981: Jäger des verlorenen Schatzes
1980: Das Imperium schlägt zurück
1977: Krieg der Sterne (Star Wars)
1966: Immer wenn er Dollars roch … (Dead Heat on a Merry-Go-Round)

Blogverweise

 
<< Zurück

Sprecher Detailsuche

 

Übersetzungen

Von:
 
Nach:
 

 
 

Sprecher-Favoriten

N.N.