Casey Affleck
Synchronstimme:
- Björn Schalla

Casey Affleck

Beruf: Schauspieler & Filmregisseur
Geburtstag: 12.08.1975
Geboren in: Falmouth / Massachusetts
Staatsangehörigkeit: USA
Größe: 175cm
Ex-Partnerin: Summer Phoenix 

Persönliches:
Caleb Casey McGuire Affleck-Boldt ist der jüngere Bruder von Hollywood-Star Ben Affleck. Er begann seine Schauspielkarriere in den späten 1990er Jahren.
 
Trotz seines Erfolgs bleibt Casey Affleck bescheiden und konzentriert sich darauf, anspruchsvolle Rollen anzunehmen und Filme zu machen, die eine emotionale Tiefe haben. Seine Leidenschaft für das Schauspiel und sein Talent machen ihn zu einem gefragten Darsteller in Hollywood.
 
Durchbruch:
Sein Durchbruch kam 2007 mit seiner Oscar-nominierten Rolle in dem Drama "The Assassination of Jesse James by the Coward Robert Ford", in dem er den eifersüchtigen Verehrer des berühmten Outlaws spielte.
 
Entwicklung:
Affleck bewies sein schauspielerisches Können weiterhin in Filmen wie "Gone Baby Gone" (2007), "Manchester by the Sea" (2016) und "A Ghost Story" (2017).
 
Neben seiner Arbeit vor der Kamera hat sich Affleck auch als Regisseur und Produzent einen Namen gemacht. Er führte Regie bei Filmen wie "I'm Still Here" (2010) und produzierte erfolgreiche Projekte wie "Out of the Furnace" (2013) und "Light of My Life" (2019).
 
Preise:
71 Auszeichnungen & 63 Nominierungen
 
Eine der bedeutendsten Auszeichnungen, die Casey Affleck erhalten hat, ist der Oscar als Bester Hauptdarsteller für seine herausragende Leistung in dem Drama "Manchester by the Sea". Für diesen Film erhielt er ebenfalls einen Golden Globe Award und den Critics' Choice Movie Award.

Filmographie

Einige seiner besten und bekanntesten Filme haben wir hier aufgelistet:
 
2023: Oppenheimer
2022: Dreamin’ Wild
2019: Light of My Life
2018: Ein Gauner & Gentleman 
2017: A Ghost Story
2016: Manchester by the Sea
2016: Triple 9
2013: Auge um Auge 
2011: Aushilfsgangster
2010: The Killer Inside Me
2007: Gone Baby Gone - Kein Kinderspiel 
2007: Die Ermordung des Jesse James durch den Feigling Robert Ford
2006: Der letzte Kuss 
1999: Eine Nacht in New York (200 Cigarettes)
1997: Good Will Hunting
1996: Race the Sun - Im Wettlauf mit der Zeit
1990: The Kennedys of Massachusetts (Fernsehfünfteiler)

 
<< Zurück

Sprecher Detailsuche

 

Übersetzungen

Von:
 
Nach:
 

 
 

Sprecher-Favoriten

N.N.