Joachim Tennstedt – Wenn Können und Charakter aufeinander treffen …

Joachim Tennstedt, ein Sprecher mit einer Stimme so facettenreich wie die von ihm synchronisierten Schauspieler.

Hier ein kurzer Auszug: John Malkovich, Mickey Rourke, James Belushi, Billy Crystal, Michael Keaton, Eric Roberts, Jeff Bridges und Christopher Lambert.

Joachim Tennstedt ist einfach überall und natürlich auch bei den Stimmgerechtlern oft im Tonstudio für vielfältige Produktionen gebucht.

Hören Sie bei den Stimmproben von Joachim Tennstedt auf unserer neuen Homepage einfach mal rein überzeugen Sie sich von seiner Vielfalt! Vielleicht setzen Sie Joachim Tennstedt ja für Ihr nächstes Projekt ein.

Buchen Sie Joachim Tennstedt bei den Stimmgerechtlern einfach hier!

Synchronsprecher Wechsel bei Hollywood-Stars

Die Filme aus der Traumfabrik werden für das Ausland in der Regel synchronisiert und für den Zuschauer gehört die deutsche Synchronstimme fest zu den jeweiligen Schauspielern dazu. Oftmals überlegt man beim Gucken eines Films nicht nur, woher man die Schauspieler kennt, sondern ebenso ist man am Forschen, woher man die Synchronstimme kennt. Um diesen Fakt aufzuklären gibt es praktischerweise Sprecherkarteien wie Stimmgerecht. Hört man dieselbe Stimme plötzlich bei einem anderen Protagonisten, in einem Hörbuch oder in einer Werbung, ist man vielleicht zuerst irritiert. Allerdings sind Synchronsprecher gut beschäftigte Sprecher und leihen ihre oft markante Stimme mit hohem Wiedererkennungswert verschiedenen Schauspielern und sprechen auch Off-Parts bei Dokumentationen und in der Werbung.

Was gibt es Schöneres, als die bekannte Stimme von Thomas Magnum alias Tom Selleck alias Synchronsprecher Norbert Langer plötzlich zu hören, während er vielleicht gerade eine spannende Doku über die Antarktis berichtet? Auch Hörbücher fühlen sich mit der bekannten Stimme eines berühmten Schauspielers viel persönlicher und anregender an. Äußerst gelungen ist die Adaption eines Videospiels im Rahmen eines Hollywood-Blockbusters, bei dem die deutsche Synchronstimme des Hauptdarstellers zu hören ist.

Und seien wir doch mal ganz ehrlich: Manchmal klingt die deutsche Synchronstimme viel cooler als die Originalstimme des Schauspielers. Bestes Beispiel ist hierfür Arnold Schwarzenegger, der im Original seine Rollen mit seinem österreichischen Akzent untermalt, während sein deutscher Sprecher Thomas Danneberg eine viel passendere Stimme für seine durchweg äußerst maskulinen Actionhelden hat.

Sprecherwechsel bei Tom Hanks‘ Synchronsprecher

Leiht ein Synchronsprecher seine Stimme dauerhaft einem bestimmten Schauspieler, hat sich der Sprecher absolut etablieren können. Seine Stimme ist nun die des Hollywood-Stars – zumindest für die deutschen Zuschauer. Oftmals besteht eine enge Verbundenheit zwischen Schauspieler und festem Synchronsprecher und der Sprecher wird bei Filmpremieren in Deutschland gleich mit eingeladen – schließlich ist es ja die „echte“ Stimme des Schauspielers.

Manchmal wechseln die Sprecher aber auch, vor allem, wenn der Schauspieler sehr aktiv ist und die festen Sprecher vielleicht gerade mit anderen Produktionen beschäftigt und daher unabkömmlich sind. Und manchmal muss ein Sprecherwechsel stattfinden. Nämlich dann, wenn der Stammsprecher plötzlich verstirbt. So auch bei der Synchronstimme von Tom Hanks. Der feste Synchronsprecher Tom Hanks war jahrelang Arne Elsholtz, der aber 2016 im Alter von 71 Jahren gestorben war. Seine eindrucksvolle Stimme gehörte praktisch von Anfang an zu dem sympathischen Hollywood-Schauspieler Tom Hanks und man konnte sich eine andere Stimme gar nicht vorstellen.

Aber so ganz richtig ist das nicht. Der neue Synchronsprecher Tom Hanks ist auch die alte Synchronstimme von Tom Hanks. Die neue Stimme des Schauspielers ist nämlich Joachim Tennstedt und dieser hatte die Synchronisation bereits für einige der ersten großen Kinoerfolge von Tom Hanks wie „Schlappe Bullen beißen nicht“ neben Dan Aykroyd sowie in „Big“ übernommen und es fand immer mal wieder ein Sprecherwechsel statt.

Frühere Synchronstimme von Tom Hanks

Arne Elsholtz gehörte jahrzehntelang zu den ganz Großen der deutschen Synchronsprecher. Er lieh seine Synchronstimme Hollywood-Schauspielern wie Bill Murray, Kevin Kline in der Komödie „Ein Fisch namens Wanda“, Jeff Goldblum und Steve Guttenberg in der „Police Academy“-Filmreihe. Auch war er als Sprecher für Animationsfilme äußerst erfolgreich. Er sprach das lustige Faultier Sid in den „Ice Age“-Filmen und verlieh dem gewitzten Eiszeitbewohner mit seiner besonderen Stimme zusätzlich ein drolliges Auftreten.

Aber vor allem war Arne Elsholtz als Synchronstimme von Tom Hanks bekannt. Er sprach seine Rolle in „Philadelphia“, in dem Hanks einen AIDS-Kranken mimt sowie 1994 in „Forrest Gump“, einem der größten Erfolge des Schauspielers. Auch in Dan Browns „Illuminati“ war er die deutsche Stimme von Tom Hanks alias Robert Langdon.


Aktueller Synchronsprecher von Tom Hanks

Mit dem Sprecherwechsel für den Hollywood-Schauspieler Tom Hanks ist fortan nun Joachim Tennstedt die deutsche Stimme des äußerst umtriebigen Schauspielers. Seit 2016 ist er sein Stammsprecher, nachdem er über die Jahre immer mal wieder für Arne Elsholtz eingesprungen war. Neben den beiden Produktionen in den 1980er Jahren war er 2008 in „Der Krieg des Charlie Wilson“ zu hören ebenso wie 2012 in „Cloud Atlas“, in dem Tom Hanks sage und schreibe gleich sechs Rollen innehatte. 2015 sprach Joachim Tennstedt wieder Tom Hanks in der Steven Spielberg-Produktion „Bridge of Spies – Der Unterhändler“.

„Der Krieg des Charlie Wilson“ Tom Hanks Synchronstimme Joachim Tennstedt

Aber man kennt ihn nicht nur als die Synchronstimme Tom Hanks, sondern er lieh seine äußerst prägnante Stimme schon vielen weiteren der ganz großen Hollywood-Schauspieler. Dazu gehören John Malkovich, James Belushi, Billy Cristal, Michael Keaton, Jeff Bridges und Mel Gibson. Seine besondere Stimme begleitet die Zuschauer bereits seit Anfang der 1970er Jahre in zahllosen Produktionen in Film und Fernsehen.

Sein Herz gehört vor allem der Synchronisation, der er sich seit Anfang der 1980 Jahre zunehmend widmete. Bald gehörte er zu den bekanntesten und gefragtesten Synchronsprechern Deutschlands und lieh seine unverkennbare Stimme neben vielen bekannten Hollywood-Schauspielern auch Figuren in Animationsfilmen. Spannender Plot: Joachim Tennstedt ist die deutsche Stimme von „Goldjunge“ C-3PO in „Star Wars“, in denen er Schauspieler Anthony Daniels spricht.


Aktuelles von Tom Hanks mit deutscher Synchronstimme

Derzeit ist Joachim Tennstedt in der Verfilmung „Neues aus der Welt“ als die deutsche Stimme von Tom Hanks zu hören. In dem Western ist Hanks als Captain Kidd zu sehen und wird darin in die Entführung eines jungen Mädchens verwickelt. Der äußerst aktive Schauspieler wird sicherlich noch in vielen spannenden Filme agieren und als Tom Hanks’ deutsche Stimme wird Joachim Tennstedt ihn stets begleiten.

Hören Sie bei den Stimmproben der verlinkten Sprecher auf unserer Homepage einfach mal rein und lassen sich von der Qualität überzeugen. Diverse bekannte Stimmen und Synchronsprecher:innen finden Sie bei uns natürlich in großer Zahl. Eine der aufgeführten Sprecherinnen ist bestimmt kurzfristig bei uns im Tonstudio für Produktionen zu buchen.

Ihr Team der Agentur Stimmgerecht oHG

Moderne Sprechervermittlung – Beratung –  Planung – Tonstudio in Berlin – Kompletter Service aus einer Hand!

Synchronsprecher in Star Wars 8 „Die letzten Jedi“

Das Kino-Highlight des Jahres „Star Wars 8“ von Disney startete am 15. Dezember 2017 in den Kinos in Deutschland.

Nicht nur die Hollywood-Besetzung in „Die letzten Jedi“ kann sich sehen lassen, sondern auch die Auswahl der Synchronsprecher und Sprecherinnen in dem Star Wars Film unter der Regie von Rian Johnson ist erstklassig.

Star Wars Fans können sich auf viele bekannte Stimmen freuen, die von professionellen Synchronsprechern übernommen wurden. Bereits in „Star Wars 7: Das Erwachen der Macht“ sind viele dieser Stimmen von selbigen Synchronsprechern gesprochen worden.

Die deutsche Synchronisation wurde – wie auch die beiden Trailer – in Berlin durchgeführt.

Folgende Rollen bzw. Hollywood-Schauspieler wurden von den Synchronsprechern gesprochen:

Rey wird von Schauspielerin Daisy Ridley gespielt und von Kaya Marie Möller gesprochen.

Finn wird von Schauspieler John Boyega und von Stefan Günther gesprochen.

Poe Dameron wird von Schauspieler Oscar Isaac gespielt und von Alexander Doering gesprochen.

Kylo Ren/Ben Solo wird von Schauspieler Adam Driver gespielt und von Synchronsprecher Julien Haggége gesprochen.

Luke Skywalker wird von Schauspieler Mark Hamill gespielt und von Synchronsprecher Hans-Georg Panczak gesprochen. Hans-Georg Panczak ist eine bekannte Stimme und Synchronsprecher für Hörbücher/Hörspiele, Computerspiele, Sprecher für Werbung, Radio/Rundfunk, Dokumentation sowie TV und Film. Mehr über den Sprecher Hans-Georg Panczak mit Sprachproben/Hörproben unter https://www.stimmgerecht.de/sprecher/732/Hans-Georg-Panczak.html

Leia Organa wird von Schauspielerin Carrie Fisher gespielt und von Synchronsprecherin Susanna Bonaséwicz gesprochen.

Oberster Anführer Snoke wird von Schauspieler Andy Serkis und von Synchronsprecher Martin Umbach gesprochen.

General Hux wird von Schauspieler Domhnall Gleeson gespielt und von Synchronsprecher Sebastian Schulz gesprochen.

Captain Phasma wird von Schauspielerin Gwendoline Christie gespielt und von Synchronsprecherin Katrin Fröhlich gesprochen.

„DJ“ wird von Schauspieler Benicio del Toro gespielt und von Synchronsprecher Torsten Michaelis gesprochen.

Torsten Michaelis ist eine bekannte Stimme und Synchronsprecher, Sprecher für Werbung, Radio/Rundfunk, Dokumentation sowie TV und Film. Mehr über den Sprecher Torsten Michaelis mit Sprachproben/Hörproben unter https://www.stimmgerecht.de/sprecher/65/Torsten-Michaelis.html

Amilyn Holdo wird von Schauspielerin Laura Dern gespielt und von Synchronsprecherin Sabine Jaeger gesprochen. Sabine Jaeger ist eine bekannte Stimme und Synchronsprecherin für Hörbücher/Hörspiele, Computerspiele, Sprecher für Werbung, Radio/Rundfunk, Dokumentation, Station-Voice sowie TV und Film. Mehr über den Sprecherin Sabine Jaeger mit Sprachproben/Hörproben und Videoprobe unter https://www.stimmgerecht.de/sprecher/223/Sabine-Jaeger.html

Maz Kanata wird von Schauspielerin Lupita Nyong’o gespielt und von Synchronsprecherin Ghadah Al-Akel gesprochen.

C-3PO wird von Schauspieler Anthony Daniels gespielt und von Synchronsprecher Joachim Tennstedt gesprochen. Joachim Tennstedt ist eine bekannte Stimme und Synchronsprecher für Hörbücher/Hörspiele, Computerspiele, Sprecher für Werbung, Radio/Rundfunk, Dokumentation sowie TV und Film. Mehr über den Sprecher Joachim Tennstedt mit Sprachproben/Hörproben unter https://www.stimmgerecht.de/sprecher/1750/Joachim-Tennstedt.html

Unkar Plutt wird von Schauspieler Simon Pegg gespielt und von Synchronsprecher Tobias Kluckert gesprochen.

Snap Wexley wird von Schauspieler Greg Grunberg und von Synchronsprecher Olaf Reichmann gesprochen.

Admiral Ackbar wird von Schauspieler Tim Rose (Stimme: Tom Kane) gespielt und von Synchronsprecher Axel Lutter gesprochen. Axel Lutter ist eine bekannte Stimme und Synchronsprecher für Hörbücher/Hörspiele, Computerspiele, Sprecher für Werbung, Radio/Rundfunk, Dokumentation sowie TV und Film. Mehr über den Sprecher Axel Lutter mit Sprachproben/Hörproben unter https://www.stimmgerecht.de/sprecher/646/Axel-Lutter.html

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Star_Wars:_Die_letzten_Jedi

Diese und weitere Synchronsprecher und Native Speaker finden Sie mit Profilen inkl. Hörproben auf unsereren Webseiten unter www.stimmgerecht.de oder www.stimmgerecht.com. Nutzen Sie dazu die Sprecher Detailsuche oder die alphabetische Sortierung.

Gerne  berät Sie das Team von Stimmgerecht hinsichtlich der Vermittlung und Buchung von Synchronsprechern/Synchronsprecherinnen bzw. Native Speakern in unterschiedlichen Sprachen für Ihre Werbeproduktionen, Hörbucher, PC-Games, Dokumentationen und Imagefilme.

Ihr Team der Agentur Stimmgerecht oHG

Moderne Sprechervermittlung – Beratung – Planung – Tonstudio in Berlin – Kompletter Service aus einer Hand!

Synchronsprecher Manfred Lehmann

R.E.D. – Älter, härter, besser …und Stimmgerecht Synchronsprecher sind dabei!

Frank (Bruce Willis Stimme gesprochen von Synchronsprecher Manfred Lehmann), Joe, Marvin (John Malkovich Stimme gesprochen von Joachim Tennstedt) und Victoria (Helen Mirren, Stimme gesprochen von Synchronsprecherin Karin Buchholz) waren einst CIA Top-Agenten, doch ihr geheimes Wissen macht sie nun zu den Top-Angriffszielen der Agency.

Des Pensionärs-Daseins ohnehin überdrüssig, finden sich die vier Ex-Agenten in einem Hagel von Mordanschlägen wieder. Nun müssen sie besser, schneller und härter sein als ihre jüngeren Kollegen. Sie setzen ihre jahrelange Erfahrung, ihre ganze Durchtriebenheit und perfektes Teamwork ein, um ihren fatalen Verfolgern stets einen Schritt voraus zu sein und am Leben zu bleiben.

Um die tödliche Operation zu stoppen, lässt sich das Team auf eine schier unmögliche Mission quer durchs Land ein: Sie müssen ins CIA Headquarter einbrechen. Selbst für die alternden Ex-Agenten ein wahnwitziges Vorhaben, bei dem sie eine der größten Verschwörungen und Vertuschungsaktionen der Regierungsgeschichte aufdecken werden…

Basierend auf dem Kult-Comic von Warren Ellis und Cully Hamner, inszenierte Regisseur Robert Schwentke die Verfilmung von „R.E.D.“ als eine explosive Actionkomödie mit den Hollywood-Superstars Bruce Willis (Manfred Lehmann), Morgan Freeman, John Malkovich (Joachim Tennstedt) und Helen Mirren (Karin Buchholz).

Nachfolgend finden Sie die bei uns gelisteten Synchronsprecher aus R.E.D. – Älter, härter, besser:

Manfred Lehmann, Joachim Tennstedt, Karin Buchholz, Katrin Fröhlich, Kaspar Eichel, Gerald ParadiesTorsten Michaelis

Hören Sie bei den Stimmproben der vorgenannten Sprecher auf unserer Homepage einfach mal rein und lassen sich von der Qualität überzeugen.

Einer der aufgeführten Sprecher ist bestimmt kurzfristig bei uns im Tonstudio für Produktionen zu buchen – sei es als Manfred Lehmann als Werbesprecher mit der Stimme von Bruce Willis oder in Dokumentationen oder Joachim „Hucky“ Tennstedt mit der Stimme Michael Keaton, Mickey Rourke und John Malkovich.

Sitemap

Kategorie: Kino & TV

Kategorie: Native – Speaker

Kategorie: Sprecher – Frauen

Kategorie: Sprecher – Männer